Search
Generic filters

Star Wars: Knights of the Old Republic – Remake wird von God of War und Nioh inspirierte Kämpfe bieten

Star Wars: Knights of the Old Republic – Remake wird von God of War und Nioh inspirierte Kämpfe bieten

Als Entwickler des kommenden Star Wars: Knights of the Old Republic – Remake tragen Aspyr Media eine enorme Verantwortung auf ihren Schultern. Remakes geliebter Spiele müssen immer genau die richtige Balance zwischen der Treue zu den Originalen und dem Ausprobieren neuer Dinge für ein modernes Publikum finden, aber wie genau soll das bei KOTOR gelingen? Nun, es sieht so aus, als ob es in Bezug auf die Kämpfe eher das Letztere tun wird.

In einem kürzlich hochgeladenen Video behauptet der YouTuber MrMattyPlays, dass laut einer anonymen Quelle, die in der Vergangenheit bereits korrekte Informationen über das in Entwicklung befindliche Remake durchsickern ließ, die neue Version von KOTOR das rundenbasierte Kampfsystem des BioWare-Originals aufgeben und stattdessen ein vollständig actionbasiertes Kampfsystem verwenden wird.

Angeblich wird man sich dabei von Spielen wie God of War und Nioh inspirieren lassen, was euch eine Vorstellung davon geben sollte, in welche Richtung es gehen wird. MrMattyPlays behauptete auch, dass das Spiel verschiedene Modi haben wird, und spekulierte, dass diese ähnlich wie die Kampfmodi von Final Fantasy 7 Remake sein könnten (das auch einen klassischen Modus bot, um den befehlsbasierten Kampf des Originalspiels zu emulieren).

Advertisement
INTERESSANT:  Pokemon Legends: Arceus - neuer Übersichts-Trailer veröffentlicht

Natürlich handelt es sich hierbei um ein unbestätigtes und nicht verifiziertes Leck, daher sollte man diese Informationen mit Vorsicht genießen – obwohl es zugegebenermaßen sehr wahrscheinlich ist, dass das Remake tatsächlich in diese Richtung gehen wird.

Wie dem auch sei, da Star Wars: Knights of the Old Republic – Remake noch weit von der Veröffentlichung entfernt ist, wird es wahrscheinlich noch eine Weile dauern, bis wir konkrete Details dazu erfahren.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Advertisement
0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?