Search
Generic filters

Star Wars: The Old Republic – Legacy of the Sith-Erweiterung erscheint im Dezember

Star Wars: The Old Republic – Legacy of the Sith-Erweiterung erscheint im Dezember

Electronic Arts und Bioware haben in einem Livestream des Entwicklerteams bekanntgegeben, dass Legacy of the Sith, die kommende Erweiterung von Star Wars: The Old Republic, am 14. Dezember erscheint.

Im Livestream wurden zudem einige Inhalte aus Legacy of the Sith vorgestellt, darunter neue Story-Inhalte, die den ultimativen Plan des abtrünnigen Sith Darth Malgus aufdecken, sowie Kampfstile, um die Optionen für Spieler zu erweitern und diverse Verbesserungen an der Benutzerfreundlichkeit. Die Veröffentlichung von Legacy of the Sith markiert darüber hinaus den Beginn der Feierlichkeiten zum 10. Jahrestag des Spiels, die sich über das gesamte nächste Jahr 2022 erstrecken werden.

Das Entwicklerteam von Star Wars: The Old Republic hat außerdem einen zusätzlichen Beitrag veröffentlicht, der die Features von Legacy of the Sith detailliert thematisiert.

Über Legacy of the Sith
Die neueste Erweiterung von Star Wars: The Old Republic setzt die umfassende und dynamische Geschichte von Star Wars fort und schickt Spieler auf einen Feldzug zur Sicherung eines für ihre Gruppierung wichtigen Planeten, in dessen Verlauf sie den ultimativen Plan des abtrünnigen Sith-Lords Darth Malgus aufdecken. Neben neuen Story-Inhalten und herausfordernden Missionen, die mit Freunden und anderen Spielenden in Angriff genommen werden können, bietet die Erweiterung eine Reihe von Verbesserungen der Spielerfahrung, darunter das neue Kampfstile-Feature mit noch mehr Optionen, sowie diverse Upgrades an der Benutzerfreundlichkeit. Die Veröffentlichung von Legacy of the Sith leitet die Feierlichkeiten zum 10. Jahrestag des Spiels ein, die das ganze Jahr 2022 über andauern werden. Im Rahmen dessen folgen neue Inhalte, Events, Updates und vieles mehr.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Advertisement
0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?