Search
Generic filters

Star Wars: The Old Republic – Neue Erweiterung „Legacy of the Sith“ ab sofort erhältlich

Star Wars: The Old Republic – Neue Erweiterung „Legacy of the Sith“ ab sofort erhältlich

Electronic Arts und BioWare veröffentlichen heute Legacy of the Sith – die neueste Erweiterung für Star Wars: The Old Republic. Damit werden die Feierlichkeiten zum 10. Geburtstag des beliebten storybasierten MMORPGs fortgesetzt, das Spielenden weltweit seit jeher ermöglicht, ihre ganz eigene Star Wars-Geschichte auszuleben. Legacy of the Sith ist die nächste große Erweiterung für alle Abonnenten der sich ständig weiterentwickelnden Gameplay-Erfahrung und bietet neue Story-Kampagnen, Optionen zur komplexen Anpassung von Charakteren sowie zahlreiche Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit, die das Spiel zugänglicher denn je machen. Die Feierlichkeiten zum 10. Jubiläum von Star Wars: The Old Republic erstrecken sich über das gesamte Jahr 2022 hinweg und umfassen neue Inhalte, Events, Updates und mehr.

„Seit über 10 Jahren leistet BioWare unglaubliche Arbeit, indem sie in Star Wars: The Old Republic kontinuierlich großartige Geschichten erzählen sowie unglaubliche Welten und Charaktere erschaffen“, erklärt Douglas Reilly, Vice President, Lucasfilm Games. „Wir könnten nicht aufgeregter sein, diese legendäre Star Wars-Erfahrung gemeinsam mit dem Team noch weiter zu entwickeln und zu erweitern.“

Zur Feier der Veröffentlichung von Legacy of the Sith und anlässlich der 10 Jahre Star Wars-Storytelling durch die actiongeladenen CG-Trailer des Spiels haben BioWare und Lucasfilm Games gemeinsam einen neuen kinoreifen Launch-Trailer zusammengestellt, der die Bühne für die Ereignisse der Erweiterung bereitet. Der Launch-Trailer zu Legacy of the Sith stellt Jedi-Padawan Sa’har Kateen vor, die sich dem verräterischen Darth Malgus und den Ereignissen ihrer Vergangenheit stellen muss, um den abtrünnigen Sith-Lord daran zu hindern, die nächste Phase seines finsteren Plans zu beginnen.

„Das Herzstück von Star Wars: The Old Republic ist BioWares erstklassiges RPG-Storytelling, das Spieler die fast schon verblüffende Möglichkeit gibt, ihre ganz eigene Star Wars-Geschichte in einer wahrhaft epischen Periode der Galaxis auszuleben“, sagt Charles Boyd, Creative Director von Star Wars: The Old Republic bei BioWare. „Gemeinsam mit einer unglaublichen Community und dem Team von Lucasfilm Games haben wir das Spiel und die Geschichte in den letzten 10 Jahren kontinuierlich erweitert und weiterentwickelt, um eine einzigartige, vollständig anpassbare und umfassende Star Wars-Reise zu schaffen. Wir schlagen nun mit Legacy of the Sith das nächste Kapitel auf und freuen uns darauf, neuen und erfahrenen Spielern und Star Wars-Fans die bisher beste Erfahrung zu bieten – und das ist erst der Anfang.“

Die Geschichte von Legacy of the Sith baut auf der dynamischen Handlung von Star Wars: The Old Republic und dem laufenden Krieg zwischen der Galaktischen Republik und dem Sith-Imperium auf und bietet eine neue Stufenobergrenze von 80. Spieler werden sich im Rahmen der Kampagne zu dem Wasserplaneten Manaan begeben, um die hinterhältigen Pläne von Darth Malgus aufzudecken. Die geheimen Vorhaben des Antagonisten könnten den Untergang sowohl für die Jedi als auch für die Sith bedeuten. Darüber hinaus bietet Legacy of the Sith neue Gemeinschaftsmissionen, darunter ein Flashpoint für vier Personen in einer zerstörten Sith-Festung auf dem entlegenen Planeten Elom.

INTERESSANT:  Die MSI Vigor GK50 Elite im Test: solide mechanische Gaming Tastatur zum kleinen Preis

Legacy of the Sith führt die neuen Kampfstile ein, mit denen Spieler unabhängig voneinander ihre bevorzugte Herkunftsgeschichte wählen können, um sie dann mit ihren präferierten Tech- oder Macht-Fähigkeitssets kombinieren zu können. Außerdem werden mit Loadouts die Möglichkeiten erweitert, um die Spielweise und Ausrüstung mit einem einzigen Klick anzupassen.

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 10. Geburtstag von Star Wars: The Old Republic wird BioWare im laufenden Jahr noch eine Vielzahl an neuen Inhalten und Updates für das sich stetig weiterentwickelnde Spiel veröffentlichen. Dazu zählt unter anderem die neue Operation „R-4 Anomalie“, die im Laufe des Jahres erscheinen wird und Spielern die Möglichkeit gibt, die Überreste einer Forschungsstation in den Tiefen des Alls zu erkunden, die von einer Gruppe verbannter Sith bewohnt wird. Darüber hinaus können sich Spielende auf weitere UI-Updates, ein überarbeitetes PvP-System, neue Galaktische Saisons, neue Begegnungen, technische Modernisierungen, optische Verbesserungen und mehr freuen.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x