Starfield: wird anscheinend RTX-Unterstützung bieten

Starfield: Planet

Bethesda hat Anfang des Jahres einen ersten richtigen Blick auf Starfield geworfen, und obwohl es eine beeindruckende Präsentation war, gibt es immer noch eine ganze Menge, was wir über das kommende Open-World-Rollenspiel noch nicht wissen. In Anbetracht der Tatsache, dass die Veröffentlichung des Spiels noch in weiter Ferne liegt, ist es nur logisch, dass einige der technischen Details in diese Kategorie fallen.

Einige dieser Details könnten jedoch bereits ans Licht gekommen sein. Wie ein Reddit-Nutzer herausgefunden hat, wird auf der LinkedIn-Seite von Germain Mazac – einem Grafikprogrammierer bei Bethesda Game Studios – die „RTX-Integration“ als Teil seiner Arbeit an Starfield erwähnt. Dieses Feature wurde noch nicht offiziell angekündigt, aber die RTX-Unterstützung wird bedeuten, dass das Sci-Fi-RPG PC-spezifische Features wie RTX Global Illumination, DLSS und mehr nutzt.

Ob Bethesda die Raytracing-Funktionen auch in der Konsolenversion des Spiels implementieren wird, bleibt abzuwarten, aber hoffentlich werden diese Details in den kommenden Monaten ans Licht kommen.

INTERESSANT:  Marvel´s Midnight Suns: Prequel Short Nr. 4 "The Daywalker" veröffentlicht

Starfield wird voraussichtlich in der ersten Hälfte des Jahres 2023 für PC und Xbox Series X/S erscheinen.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x