Search
Generic filters

Starfield: wird Spieler dazu bringen, ihren Verstand zu verlieren

Starfield: Art

Bethesda Softworks hat in diesem Jahr mit Starfield eine ganze Reihe von Erwartungen zu erfüllen. Das Weltraum-Rollenspiel setzt auf eine brandneue Ästhetik im NASA-Punk und zielt gleichzeitig auf ein „härteres“ Rollenspielerlebnis ab als die vorherigen Titel des Studios. In einem neuen Interview auf der offiziellen Website von Bethesda sprach der Lead Designer und Autor Emil Pagliarulo darüber, was das Spiel für ihn bedeutet und welche Einflüsse es hat.

Pagliarulo, der bereits an Franchises wie The Elder Scrolls und Fallout gearbeitet hat, merkt an, dass die Ankündigung, Bethesdas erste neue IP seit 20 Jahren zu entwickeln, „eine Sache“ ist, aber die Umsetzung ist „eine andere Geschichte“. „Es war so beeindruckend zu sehen, wie sich Starfield nach und nach zu diesem erstaunlichen Spiel entwickelt hat und wie wir SO viel Neuland betreten haben. Irgendwann kommt der Punkt, an dem man an einem Spiel arbeitet und es ist ein ziemliches Durcheinander, besonders am Anfang, denn – Achtung! – das ist es, was Spieleentwicklung ausmacht.

INTERESSANT:  Starfield: Konzeptzeichnungen zeigen zum ersten Mal das Innere des Schiffes

„Aber dann kommt man an den Punkt, an dem die Systeme wirklich online gehen, und die Dinge beginnen, gut zu funktionieren und zusammenzuwachsen, und man sieht, wie sich alles zu der Vision formt, die man hatte, als man diese verrückte Reise begann. Als das bei Starfield zum ersten Mal passierte, war es wirklich ein ‚Oh. Oh wow. Das ist… Das ist… etwas ganz Besonderes. Die Spieler werden ihren Verstand verlieren.‘ Jetzt müssen wir es nur noch fertigstellen!“

Das Team von Bethesda hat sich viel von anderen Titeln inspirieren lassen, wie Pagliarulo erklärt: Es gibt immer etwas, das mich inspiriert oder begeistert. Ich liebe es wirklich, Spiele zu spielen, bei denen ich nur den Kopf schütteln kann und denke: ‚Wow, ich weiß, wie sie das gemacht haben, und das ist eine verrückte Leistung‘. Bei den neuesten Spider-Man-Spielen oder Cyberpunk 2077 war das bei mir der Fall.

Starfield soll am 11. November für Xbox Series X/S und PC erscheinen und ist ab dem ersten Tag im Xbox Game Pass erhältlich. Todd Howard von Bethesda hat eine ordentliche Präsentation im Sommer 2022 versprochen, was sich mit den Gerüchten um die E3-Präsentation decken dürfte, die Microsoft angeblich für Juni arrangiert.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x