Search
Generic filters

State of Decay 3: wird mit der Unreal Engine 5 und der Hilfe der Gears of War-Entwickler entwickelt

State of Decay 3: Undead Labs xbox

Es ist schon eine Weile her, dass wir etwas über State of Decay 3, den dritten Teil der Open-World-Survival-Horror-Spielreihe von Undead Labs, gehört haben. Im Xbox Major Nelson-Podcast verriet Matt Booty, Leiter der Xbox Game Studios, jedoch einige Leckerbissen über das Spiel.

Wir haben eine Struktur, wir nennen sie einfach Gipfeltreffen, bei denen wir Fachexperten für ein oder zwei Tage zusammenbringen. Wir hatten schon Animationsgipfel, UI-Gipfel, Unreal-Engine-Gipfel, Physik-Gipfel, usw. Ich glaube, wir haben im letzten Jahr fast 25 davon abgehalten. Das ist unser wichtigster Mechanismus für Teams, um Technologien auszutauschen. Undead Labs arbeitet mit The Coalition in Vancouver zusammen, unserem Gears of War-Studio, und nutzen einige der Technologien der Unreal Engine 5 und einige der Dinge, die bereits in Gears of War enthalten waren, um sie in State of Decay 3 zu integrieren.

Vorletzte Woche haben wir den ganzen Tag in den Undead Labs in Seattle verbracht, was großartig war, um das Update zu State of Decay 3 zu bekommen, das wirklich einige coole Sachen hat, zusätzlich zu der Tatsache, dass State of Decay 2 seine Nutzerbasis weiter wachsen lässt. Es ist so eine Art heimliche Sache, die immer weiter wächst, und es war cool, ein Update zu bekommen. Ich glaube, wir haben jetzt elf Millionen Spieler auf Lebenszeit in State of Decay 2, was ziemlich cool ist. All diese Dinge, die sie dort machen, sind wirklich das Testfeld für all die Dinge, die in State of Decay 3 passieren werden.

State of Decay 3 wurde bereits vor über zwei Jahren offiziell angekündigt. Damals sagte der Entwickler Undead Labs, dass sich das Spiel noch in der Vorproduktion befinde. Vor fünf Monaten gab es jedoch einen Bericht, der darauf hindeutete, dass es Probleme bei der Entwicklung gab, die das Spiel noch in der Vorproduktion hielten, neben Problemen mit Sexismus.

INTERESSANT:  Pathfinder: Wrath of the Righteous - ab sofort für Konsolen erhältlich

In dem Interview mit Major Nelson wies Booty auch auf das nächste Projekt von inXile hin, das sehr aufregend sein wird. Er sagte sogar, dass Phil Spencer das Spiel bei einem kürzlichen Besuch für eine Weile spielen durfte. Gerüchten zufolge soll das nächste Spiel von inXile ein Steampunk-RPG sein, das von ehemaligen Arcanum-Entwicklern geleitet wird.

Ich bin ein Nerd aus Leidenschaft, spiele von Shooter bis hin zu Jump & Run Games und habe ein Herz für schönes Story-Telling. Kann den Hype um Spiele wie Battlefield und Co. nicht verstehen, konnte über ein ganzes Jahr Spielzeit in World of Warcraft erreichen bevor es seinen Reiz verlor. Momentan bin ich auf der Suche nach spannenden und herausfordernden Spielen welche es zu bezwingen gilt!

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x