Search
Generic filters

Steam aktualisiert den Store mit personalisierten Kategorien für Spieler

Steam aktualisiert den Store mit personalisierten Kategorien für Spieler

Valve hat ein neues Update für Steam veröffentlicht. Das Update bringt Änderungen an der Funktionsweise verschiedener Aspekte des Steam Stores, einschließlich Tags, Genres, Kategorien und Themenseiten.

Alle Kategorien, Themen, Genres und Tags werden nun ihre eigenen Hubs haben. Das herausragende Merkmal des neuen Updates ist jedoch die Tatsache, dass diese neuen Hubs speziell auf der Grundlage des Spielverlaufs, des Freundesnetzwerks, der verfolgten Entwickler und der Wunschliste des Benutzers personalisiert werden.

Jeder Hub wird außerdem in Unterkategorien unterteilt. Für Rollenspiele wird es beispielsweise separate Hubs für JRPGs, Action-Rollenspiele, Abenteuer-Rollenspiele und mehr geben.

In den Hubs werden auch Details darüber angezeigt, warum sich ein bestimmtes Spiel im Hub des Spielers befindet, einschließlich Details wie Genre, Kuratoren und die allgemeine Beliebtheit des Spiels.

Der Steam-Store wird den Spielern jetzt auch neue Veröffentlichungen und neue Spiele empfehlen, je nachdem, was sie gespielt haben und welchen Entwicklern sie auf Steam folgen.

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x