Search
Generic filters

Steam Deck erhält ein offizielles Teardown-Video

Im Interesse der Transparenz hat Valve ein offizielles Teardown-Video für seinen kommenden tragbaren PC, das Steam Deck, veröffentlicht. Das Unternehmen rät davon ab, alle Komponenten selbst auszutauschen, da selbst das Öffnen des Handhelds dessen Struktur schwächen würde.

Das Steam Deck ist mit einer Quad-Core AMD Zen-CPU ausgestattet, während die CPU ein Octa-Core RDNA ist, der bis zu 1,6 TFLOPs Leistung bringt. Außerdem verfügt es über 16 GB LPDDR5 RAM und je nach Modell zwischen 64 und 512 GB Speicherplatz. Erwartet jedoch keine 4K-Spiele – der 7-Zoll-LCD-Bildschirm hat eine Auflösung von 1280×800.

Das Steam Deck kostet ab 399 US-Dollar, wird ab Dezember ausgeliefert und unterstützt eine breite Palette von PC-Titeln. Es unterstützt auch BattlEye und Easy Anti-Cheat für kompetitiven Multiplayer, während Microsofts xCloud laut Xbox-Chef Phil Spencer ebenfalls recht gut funktioniert.

INTERESSANT:  The Invincible: erster Teaser veröffentlicht
Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?