Steelseries Arctis 1 | Test

Jetzt Kaufen

Steelseries steht seit Jahren für hochwertiges PC Zubehör. Egal ob Tastaturen, Mäuse oder Headsets, eines ist fix, man bekommt Qualität! Doch diese hat auch Ihren Preis, denn die meisten Steelseries Produkte kosten in der Regel ab 100€ aufwärts, bieten aber neben der Qualität auch noch zahlreiche Features. Mit den neuen Arctis 1 Headsets verzichtet Steelseries auf unnötige Extras und bietet den Gamern dadurch ein Headset, welches neben der gewohnten Soundqualität auch noch preislich attraktiv und Plattformübergreifend ist. Wie das Arctis 1 klingt, klären wir jetzt.

 

Hier drückt nichts

Wie bereits von unseren anderen Tests gewohnt möchten wir auch beim Arctis 1 mit dem Tragekomfort anfangen. Denn was bringt einem ein bombastischer Sound, wenn man diesen nicht für etliche Gaming Stunden auf Hammer und Amboss donnern lassen kann?! Steelseries verzichtet beim Arctis 1 zwar auf das bewährte Kopfband und ersetzt dieses durch einen robusten, stahlverstärkten Kopfriemen, dieser sitzt aber aufgrund der ordentlichen Polsterung bequem auf dem Kopf. Auch die neuen Airweave-Ohrpolster umschließen das Ohr ordentlich und bieten genügend Luftdurchlass um den Gehörgang nicht nach einigen Stunden mit Schweiß zu fluten. Insgesamt kann das kostengünstige Arctis 1 beim Tragekomfort durchaus überzeugen, denn auch nach einigen Stunden drückt hier einfach nichts!

Satter Sound zum kleinen Preis

Steelseries verbaut beim Arctis 1 die selben hochwertigen Lautsprechertreiber, die auch beim preisgekrönten Arctis 7 zum Einsatz kommen. Dadurch bietet das “Einsteigerheadset” die beliebte Arctis-Klanglandschaft, die subtile, aber wichtige Klänge betont. Dadurch bekommen die Gamer speziell durch die glasklare Ortung der Geräusche einen entscheidenden Vorteil. Speziell bei Counter Strike konnten wir einen merkbaren Unterschied zu vergleichbaren Headsets hören. Die Höhen und Tiefen sind on Top und der Bass rundet das Klangbild harmonisch ab.

 

Selbst das verbaute Mikrofon kann in sämtlichen Bereichen überzeugen. Das Discord-zertifizierte ClearCast-Mikrofon verwendet ein zweifachgerichtetes Design, das auch auf Flugzeugträgern zur Anwendung kommt. Es bietet eine überragende geräuschunterdrückend und lässt die Stimme klar und natürlich klingen. Zudem kann man es für den Transport zu eSports Events oder sonstiges abnehmen. Zusätzlich befinden sich auf der linken Hörmuschel ein Lautstärkeregler und eine Stummschaltung des Mikrofon. TOP!

Ein Headset für sämtliche Plattformen

Durch die Verwendung eines vierpoligen 3,5-mm-Klinkensteckers, welcher bei Bedarf auch per Adapter auf zwei dreipolige Anschlüsse aufgeteilt werden kann, wird das Arctis 1 zum Multitalent. Somit kann man das Headset als reinen Kopfhörer für unterwegs, sowie für sämtliche Plattformen (PC, Playstation, Xbox und Switch) verwenden. Für 60€ ist das definitiv beachtlich, denn so kann man den gewohnten Klang überall verwenden und spart zusätzlich.

Modell:SteelSeries Arctis 1
Typ:Over-Ear, geschlossen
Treiber:40 mm, Neodym-Treiber
Frequenzbereich:20 Hz–20.000 Hz
Anschluss:Klinke (3,5 mm)
Kabel abnehmbar:Nein
Kabel-Fernbedienung:Nein
Bedienelemente am Headset:Ja
Integrierte Soundkarte:Nein
Raumklang:Nein
Frequenzbereich
Mikrofon:
100 Hz–10.000 Hz
Mikrofon abnehmbar:Ja
RGB-Beleuchtung:Nein
UVP:59,99 Euro

 

Steelseries verzichtet beim Arctis 1 auf “unnötige” Gimmicks und erweitert das hauseigene Headset sortiment um eine qualitativ hochwertige, kostengünstige Alternative mit bekanntem Arctis Sound. Durch den bequemen Sitz und den AirWeave Ohrpolster stehen langen Gaming-Sessions nichts im Weg und durch die Verwendung eines vierpoligen 3,5-mm-Klinkensteckers ist das Headset für sämtliche Plattformen verwendbar. Wer auf der Suche nach einem wirklich gutem Gaming Headset für seine Geräte ist, der kommt mit dem Arctis 1 definitiv auf seine Kosten!

PRO

  • Toller Klang
  • Für lange Gaming-Sessions geeignet
  • Fairer Preis
  • Hochwertige Verarbeitung

KONTRA

  • Fehlende Features
  • Kein Surround
8.1

Grandios

Verarbeitung - 8.2
Design - 8
Sound - 8.5
Features - 7.5
Preis/Leistung - 8.2
Das Thema Gaming begeistert mich schon seit meiner Kindheit. Als Gründer von AustriaGaming habe ich die Möglichkeit mein Hobby zu vertiefen und eine Gaming-Community in Österreich aufzubauen. Neben Steak und Pommes habe ich auch gerne knackige Games auf dem Tablett serviert, die mich bis tief in die Nacht vor dem Bildschirm fesseln.

5
Gib deinen Senf dazu!

Bitte einloggen um einen Kommentar zu hinterlassen
2 Kommentar-Threads
3 Thread-Antworten
4 Abonnenten
 
Aktivster Kommentar
Heißester Kommentar-Thread
4 Kommentatoren
DemonBoxManuel SchmidtWarlockGodGamer Aktuelle Kommentatoren
  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
GodGamer
Mitglied
GodGamer
Offline

Sieht gut aus das Headset. Brauch eh gerade ein neues, kann man das wirklich kaufen?

DemonBox
Mitglied
DemonBox
Offline

Hey, das hab ich auch! Kann man absolut gebrauchen 🙂

Warlock
Mitglied
Warlock
Offline

Wie sieht es mit einem Test zum ARCTIS PRO WIRELESS aus? Ich sitze normal vorm PC und wechsle da zwischen PC und PS4, hab gehört dafür soll das ARCTIS PRO bestens geeignet sein, würde mich über einen Bericht freuen.