Search
Generic filters

Street Fighter 6: moderne Steuerung ist kein einfacher Modus

Street Fighter 6: Art

Street Fighter 6 hat seit seiner Enthüllung im letzten Monat für viel Wirbel und Aufregung gesorgt. In der Zwischenzeit sind viele neue Details über den Kämpfer aufgetaucht, die dazu beigetragen haben, aber ein Aspekt des Spiels, der zu einiger Skepsis geführt hat, ist die optionale „moderne“ Steuerung. Obwohl sie natürlich optional ist, haben sich viele gefragt, ob die Tatsache, dass das Spiel die viel einfacheren Eingaben berücksichtigt, das Balancing beeinträchtigt. Laut den Entwicklern wird das aber nicht der Fall sein.

In einem Gespräch mit Game Informer versicherte Takayuki Nakayama, Director von Street Fighter 6, dass die moderne Steuerung im Spiel „kein einfacher Modus“ ist und die Balance des Spiels nicht beeinträchtigen wird. Tatsächlich, so Nakayama, wird die moderne Steuerung sogar im kompetitiven Spiel eine sehr brauchbare Option für die Spieler sein.

„Wenn jemand den modernen Steuerungstyp in einer kompetitiven Umgebung, wie einem Turnier, spielen möchte, sollte er das tun“, sagte er. „Es ist einfach ein anderer Weg für Spieler, die das wollen.“

Wenn man bedenkt, wie unzugänglich Kampfspiele für Gelegenheitsspieler und Neulinge oft sind, ist es großartig zu sehen, dass Street Fighter 6 Optionen hinzufügt, um für die Spieler, die sich nicht unbedingt für die Wettkampfszene interessieren, einladender zu sein. Diese Szene ist jedoch offensichtlich ein wichtiger Teil des Spielerlebnisses, also hoffen wir, dass die Balance des Spiels so erhalten bleibt, wie die Entwickler es versprechen.

INTERESSANT:  Monster Hunter Rise: Sunbreak - Titel-Update 1 ist live, Fehlerbehebungen und Balance-Anpassungen enthüllt

Street Fighter 6 soll irgendwann im Jahr 2023 für PS5, Xbox Series X/S, PS4 und PC erscheinen.

Seitdem ich zum ersten Mal einen Controller in der Hand hielt wusste ich, dass dies eine Freundschaft fürs Leben wird. Bis heute ist der digitale Sport für mich fixer Bestandteil meiner Freizeit. Mit AustriaGaming ist er sogar zum Teil zur Berufung geworden. Favorisierte Spiele sind für mich aus dem Genre Horror, SciFi und RPG mit viel geschichtlichem Tiefgang. Gerade innovative und alternative Games ziehen mich öfters in den Bann.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x