Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Super Mario 3D All-Stars im Test: es wird gefeiert!

Super Mario 3D All-Stars im Test: es wird gefeiert!

35 Jahre hüpft Klempner Mario nun schon über die Flimmerkisten und erfreut damit jung und alt in verschiedensten Formen. Zuletzt gab es mit Paper Mario: The Origami King wieder ein gelungenes Rollen-Spiel Spin-Off und mit Mario: Odyssey ließ man wieder Verkaufszahlen und Bewertungen explodieren. Zum Geburtstag schaut Nintendo aber mal wieder zurück und liefert allerlei verschiedene Neuveröffentlichungen und Neuheiten. Dabei auch Super Mario 3D Allstars für die Switch. Darin enthalten (fast) alles, was im 3D Bereich Rang und Namen hat. Angefangen mit dem ersten 3D-Spiel der Serie Mario 64 über den etwas stiefmütterlich behandelnden Gamecube Ableger Mario Sunshine sowie dem Wii-Release Mario Galaxy, der als einizger Teil der 3D-Serie auch einen direkten Nachfolger bekam, der hier aber gänzlich fehlt.

hier gehts zum Test

 

Heavy Music, schnelle Bikes und Sport sowieso – da ich auch im Jahre des Herren 1986 geboren wurde und da auch der NES in Europa das Licht erblickte, war die Konsequenz des Zockens logisch. Da ich auch an verbaler Inkontinenz leide, sind PixelCritics sowie earshot.at perfekte Orte um mein Interesse am Journalismus auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?