Teardown: Update 1.2 bringt vereinfachte Workshop-Integration, neue Karte und mehr

Teardown: Update 1.2 bringt vereinfachte Workshop-Integration, neue Karte und mehr

Tuxedo Labs hat Version 1.2 für Teardown veröffentlicht und damit einige Verbesserungen für das Voxel-basierte Sandbox-Raubspiel auf Steam eingeführt. Zur Feier des Tages ist Teardown bis zum 31. Oktober auf Steam 20 % günstiger erhältlich.

Teardown unterstützt seit langem Spielermods mit einem eingebauten Level-Editor und einer Steam Workshop-Integration, und mit Version 1.2 ist es jetzt ein Kinderspiel, neue Karten, Werkzeuge, Fahrzeuge, Minispiele und mehr mit der neuen Liste „Featured Mods“ von Teardown zu entdecken. Diese vom Tuxedo Labs-Team kuratierte Liste der besten Community-Kreationen macht es schnell und einfach, das Spielerlebnis nach Belieben zu erweitern.

Darüber hinaus ist mit Version 1.2 die tropische Karte Muratori Beach als Sandbox-Level verfügbar. Bisher war sie nur während der Kampagne zugänglich, jetzt können die Spieler diese abgelegene Umgebung erkunden und nach Geheimnissen suchen, wann immer sie wollen.

Schließlich fügt Version 1.2 Unterstützung für mehrere Controller hinzu, so dass Spieler auf Steam Deck externe Gamepads verwenden können, während sie sich im angedockten Zustand befinden. Außerdem gibt es eine Reihe kleinerer Fehlerkorrekturen und Updates für die Modding-Tools des Spiels.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x