Search
Generic filters
Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder’s Revenge – Side-Scrolling-Brawler angekündigt

Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder’s Revenge

PC PS4 Switch Xbox One
Jetzt Kaufen

Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder’s Revenge – Side-Scrolling-Brawler angekündigt

Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder’s Revenge – Side-Scrolling-Brawler angekündigt

Publisher Dotemu und Entwickler Tribute Games haben heute in Zusammenarbeit mit Nickelodeon Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder’s Revenge, ein klassisches Sidescrolling Beat ’em Up, das von TMNT-Klassikern wie Teenage Mutant Ninja Turtles: Turtles In Time beeinflusst wurde, für PC und Konsolen angekündigt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder’s Revenge sind Leonardo, Raphael, Michelangelo und Donatello immer auf der Lauer (und immer etwas schlauer), während sie in einer wunderschönen Pixelart-Welt, die Erinnerungen an das klassische Design von 1987 weckt, kräftig austeilen. Im heutigen Ankündigungstrailer prügeln sich die Turtles quer durch Manhattan unterlegt von ihrer ikonischen Hymne, interpretiert von Mike patton von Faith No More.

In Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder’s Revenge müssen sich die Turtles in vielen  ikonischen TMNT-Schauplätzen bekannten Gegenspielern wie Bebop und Rocksteady stellen, die Krang und Shredder bei ihrem bisher teuflischsten Plan zur Seite stehen. Ausgestattet mit neuen Fähigkeiten, die von klassischen Brawl-Mechaniken inspiriert sind, ist die Truppe bereit dem Foot-Clan kräftig auf die Mütze zu geben und sich durch die Kanalisation, New York City und bis zur Dimension X durchzuprügeln – Na logo!

INTERESSANT:  Assassin´s Creed: Infinity - wird die moderne und die historische Geschichte voneinander trennen

Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder’s Revenge vereint zwei Retro-Profis. Auf der einen Seite Dotemu, Entwicklungsstudio und Publisher bekannt für originalgetreue Ports, sowie hervorragende Remakes und Fortsetzungen beliebter Serien, darunter Streets of Rage 4, der schlagfertige Hit, der bei den Game Awards 2020 als bestes Action-Spiel nominiert wurde, sowie das kommende Windjammers 2 und das vielgepriesene Wonder Boy: The Dragon’s Trap. Auf der anderen Seite Tribute Games, das Studio hinter originellen IPs mit Retro-Feeling, wie Panzer Paladin, Flinthook und Mercenary Kings, welche den Geist klassischer Spiele mit neuem Spielgefühl vereinen. Zu den Reihen von Tribute Games zählen auch Schlüsseltalente, die an Spielen wie dem vielgelobten Scott Pilgrim vs. The World: The Game, und dem 2007 erschienenen Teenage Mutant Ninja Turtles für den Gameboy Advance beteiligt waren.

Das Thema Gaming begeistert mich schon seit meiner Kindheit. Als Gründer von PixelCritics habe ich die Möglichkeit mein Hobby zu vertiefen und eine Gaming-Community in Österreich aufzubauen. Neben Steak und Pommes habe ich auch gerne knackige Games auf dem Tablett serviert, die mich bis tief in die Nacht vor dem Bildschirm fesseln.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x