Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Tennis World Tour 2: ab sofort im Handel erhältlich

Tennis World Tour 2: ab sofort im Handel erhältlich

NACON und Big Ant Studios geben heute die Veröffentlichung von Tennis World Tour 2 bekannt. Die neue Tennissimulation ist ab sofort für PlayStation 4, Xbox One und PC im Handel erhältlich. Die Version für Nintendo Switch folgt am 16. Oktober.

Tennis World Tour 2 lädt alle Fans ein, realistisches Tennis zu erleben – in einer Simulation, die den Sport und seine Dynamik detailgetreu einfängt. Viele Bereiche des Spiels wurden komplett neugestaltet und eine weit größere Anzahl an Animationen hat den Spielfluss und Realismus deutlich aufgewertet.

In Tennis World Tour 2 können die Spieler in die Rollen von 38 Top-Tennisstars schlüpfen. Das Spiel bietet zudem einen Karriere-Modus, in dem ein eigener Spieler erstellt wird – mitsamt Kartensystem, durch das seine Daten kurzfristig beeinflusst werden können, zum Beispiel, um beim Spiel um wichtige Punkte die Oberhand zu gewinnen. Per Day-One-DLC können sie zudem auch in bekannten Courts denkwürdige Matches absolvieren – wie dem Estadio Manolo Santana der Mutua Madrid Open, der OWL ARENA in Halle und den Philippe-Chatrier-, Suzanne-Lenglen- und Simonne-Mathieu-Courts des Roland-Garros.

Der Online-Modus, in dem die Spieler sich gegenseitig zu Einzel- und Doppel-Matches herausfordern können, rundet die Modi ab. Für virtuelle Sportler, die auf Wettbewerbe aus sind, wurde ein Rangsystem eingeführt, durch das sie Teil von Ligen werden und mit Leichtigkeit andere Spieler auf ihrem eigenen Niveau finden können.

Tennis World Tour 2 bietet die bisher umfassendste Erfahrung:

  • Spannende neue Features: Mit bis zu vier Spielern lokal und online spielbare Doppel-Matches, ein Kompetitivmodus, verbessertes Aufschlagsystem und neue Schlag-Timing-Mechanik
  • Mehr Realismus: Mehr Animationen sorgen für einen geschmeidigeren Spielablauf
  • Diverse Spielmodi: Karriere, Schnelles Match, Online, Turnier, Ranglistenmatch und per Day-One-DLC Tie-Break Tens – für jeden Geschmack gibt es auch einen Modus
  • Offizielle Stadien per DLC: Manolo Santana der Mutua Madrid Open, die OWL ARENA von Halle oder die drei Courts des Roland-Garros: Philippe-Chatrier, Suzanne-Lenglen und Simonne-Mathieu.
Heavy Music, schnelle Bikes und Sport sowieso – da ich auch im Jahre des Herren 1986 geboren wurde und da auch der NES in Europa das Licht erblickte, war die Konsequenz des Zockens logisch. Da ich auch an verbaler Inkontinenz leide, sind PixelCritics sowie earshot.at perfekte Orte um mein Interesse am Journalismus auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?