Search
Generic filters

Tennis World Tour: Fatih Kadimli repräsentiert Deutschland im großen Finale

Tennis World Tour: Roland Garros Eseries By Bnp Paribas 2019

Roland Garros, BNP Paribas und Bigben haben heute den Sieger des deutschen Vorrundenturniers der Roland-Garros eSeries by BNP Paribas des Spieles Tennis World Tour bekanntgegeben. Fatih Kadimli hat am 12. April in Frankfurt die zweite Qualifikationsrunde mit dem Ergebnis 3-1 / 3-2 gewonnen und wird Deutschland nun im großen Finale in Roland Garros am 9. Juni repräsentieren.

„Ich freue mich auf Paris! Was ich mir vom Finale erwarte, ist dass ich es gewinne. Es ist schön, dass es dieses Format nicht nur für Fußball, sondern auch für Tennis gibt.”, sagt Fatih Kadimli nach seinem Sieg.

Fatih und die anderen Sieger der nationalen Ausscheidungen haben im Finale die Chance, den Gesamtsieg in der Roland-Garros eSeries by BNP Paribas 2019 davonzutragen. Dort werden sie eine noch unveröffentlichte Version des aktuellen Tennis World Tour spielen und schon einen Blick auf die neuesten Features des Spieles werfen können, so wie den renovierten Court Philippe Chatrier, so wie er 2020 in der Realität aussehen wird.

INTERESSANT:  Saints Row: "Boss Factory" bastelt euch schon vor Release euren Charakter

Im zweiten Jahr in Folge findet das Internationale Finale während des Grand Slam-Turniers in Paris statt. Die spektakuläre Arena erschafft eine Atmosphäre, die sich mit den prestigeträchtigsten professionellen Turnieren messen kann. Das Preisgeld von 10.000 € wird unter den Teilnehmern aufgeteilt, wobei der Sieger 50% mit nach Hause nehmen kann.


AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x