Search
Generic filters

The Cycle: Frontier – die Zahlen der Closed Beta zur Halbzeit

The Cycle: Frontier – die Zahlen der Closed Beta zur Halbzeit

Die Closed Beta von The Cycle: Frontier ist seit dem 1. Oktober in Gang und Spieler haben in nur 14 Tagen fantastische 120.000 Drops in die Welt von Fortuna III gewagt und über eine Million Kreaturen bezwungen. Zur Belohnung erhalten alle Spieler der Closed Beta, die sich an 14 Tagen der Beta eingeloggt haben, außerdem einen exklusiven Skin – wer sich also noch vor Ablauf des Wochenendes für die Closed Beta über Steam oder den Epic Games Store registriert und losspielt, kann die exklusive Belohnung noch vor Ende der Closed Beta 1. November abgreifen.

Es ist Halbzeit in der Closed Beta von The Cycle: Frontier und fleißige Spieler überwältigten bereits über eine Millionen Gegner, in der selben Zeit mussten aber auch 61.000 Avatare das Zeitliche segnen und ihren Loot auf Fortuna III zurücklassen. Ein einzelner Glückspilz schaffte es gar ganze 3,5 Stunden auf dem feindlichen Planeten zu überleben, viel Pech – und jede Menge Durchhaltevermögen – hatte hingegen ein Rekrut mit bisher 311 Toden. Im Blutrausch war ein*e Spieler*in mit unvorstellbaren 560 Playerkills, der tödlichste NPC mit den meisten Playerkills ist hingegen der Strider. Von den drei Fraktionen in der Prospect Station hat sich Korolev als die Beliebteste herausgestellt, die aktuelle Lieblingswaffe ist die K-28 Autopistole.

INTERESSANT:  This Week on Xbox: Neue Spiele vom 29. November bis 3. Dezember

The Cycle: Frontier ist ein kostenloser, spannungsgeladener FPS-Shooter, der PvE und PvP miteinander verbindet. Ziel ist es, Aufträge auf einem verlassenen Planeten zu erfüllen, während man sich vor feindseligen Kreaturen und bewaffneten Gegenspieler verteidigen muss. Doch Vorsicht: Ressourcen und Missionsziele können nur behalten werden, wenn die Spieler den Planeten lebendig verlassen. Die gewonnenen Ressourcen können für Waffen-Upgrades und weitere Verbesserungen genutzt werden, die sich positiv auf zukünftige Drops auswirken. The Cycle: Frontier bietet ein kompetitives Mehrspieler-Erlebnis, d.h. ob im Alleingang, in einem Trupp mit Freunden oder Allianzen mit Fremden – The Cycle: Frontier bietet den ultimativen Überlebenskampf für alle Spieler.

Seitdem ich zum ersten Mal einen Controller in der Hand hielt wusste ich, dass dies eine Freundschaft fürs Leben wird. Bis heute ist der digitale Sport für mich fixer Bestandteil meiner Freizeit. Mit AustriaGaming ist er sogar zum Teil zur Berufung geworden. Favorisierte Spiele sind für mich aus dem Genre Horror, SciFi und RPG mit viel geschichtlichem Tiefgang. Gerade innovative und alternative Games ziehen mich öfters in den Bann.

AUCH INTERESSANT

Advertisement
0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?