The Day Before: unterstützt Nvidia DLSS 3, neuer Trailer zeigt Ray-Traced Visuals

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zusammen mit Witchfire und Atomic Heart erschien auch The Day Before auf Nvidias Special Address für die CES 2023. Der neue Gameplay-Trailer bot einen weiteren Blick auf die RTX-Unterstützung des Survival-MMOs, nämlich die ray-traced Reflektionen mit RTX Global Illumination und Ambient Occlusion. Obwohl bereits bestätigt wurde, dass Nvidia DLSS unterstützt wird, kann The Day Before auch DLSS 3 verwenden.

Was das Gameplay betrifft, so ist es ziemlich genau das, was wir bereits gesehen haben. Nach einer Pandemie liegen die Vereinigten Staaten in Trümmern und die Spieler müssen alles Notwendige tun, um zu überleben. Das Sammeln von Nahrung, Ressourcen und Waffen ist wichtig, vor allem im Kampf gegen die Infizierten. Da es sich um ein MMO handelt, tauchen gelegentlich auch andere Spieler auf, was auch immer das sein mag.

The Day Before sollte eigentlich im Juni 2022 erscheinen, wurde aber auf den 1. März verschoben und auf die Unreal Engine 5 umgestellt. Es wird für Xbox Series X/S, PS5 und PC erscheinen.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x