Search
Generic filters
The Elder Scrolls Online: Vorbereitung auf Blackwood & Mirri Elendis

The Elder Scrolls Online

PC PS4 PS5 Xbox One XSX
Jetzt Kaufen

The Elder Scrolls Online: Vorbereitung auf Blackwood & Mirri Elendis

The Elder Scrolls Online: Vorbereitung auf Blackwood & Mirri Elendis

Seid ihr auch schon so gespannt auf das neue Kapitel Blackwood und könnt es kaum noch erwarten? Dann haben wir für euch fünf Vorschläge, wie ihr euch in ESO bereits darauf einstimmen könnt.

Die offensichtlichste Vorbereitung ist natürlich der Prolog zu Blackwood, der die Geschehnisse aus dem Verlies-DLC Flames of Ambition mit der Geschichte aus dem kommenden Kapitel Blackwood verknüpft und das ganzjährige Abenteuer Tore von Oblivion weiterführt. Aber auch die beiden neuen Verliese in Flames of Ambition selbst sind eine perfekte Vorbereitung. Außerdem legen wir euch noch ans Herz, dass ihr euch mit Lyranth und Eveli Scharfpfeil vertraut macht, die ihr bereits zuvor im Spiel treffen könnt. Und auch auf der Insel Auridon und im Verlies Stadt der Asche sind Einflüsse von Mehrunes Dagons Schergen und der Totenländer bereits spürbar gewesen. Die genauen Details findet ihr hier.

Die neuen Gefährten sind eines der Highlights in Blackwood und Mirri Elendis ist eine der beiden Gefährten, die ihr ab Juni im neuen Kapitel rekrutieren könnt. Als kundige „Beraterin in allen Fragen rund um Daedra“ könnte sich die junge Dunkelelfin Mirri als sehr nützlich erweisen. Findet mehr heraus über Mirri und ihre besonderen Fähigkeiten als Begleiterin im Dunkelforst und darüber hinaus. Weitere Details erfahrt ihr im neuesten Artikel.
INTERESSANT:  Ori: The Collection – ab sofort für Nintendo Switch erhältlich
Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?