Search
Generic filters
The Elder Scrolls Online: New Logo

The Elder Scrolls Online

PC PS4 PS5 Xbox One XSX
Jetzt Kaufen

The Elder Scrolls Online: Vorschau auf Deadlands & Update 32

The Elder Scrolls Online: New Logo
Deadlands erscheint am 1. November für PC, Mac & Stadia, sowie am 16. November für Xbox und PlayStation. Damit ihr euch schon vorab informieren und gut vorbereiten könnt, findet ihr hier einige interessante Infos zu den Inhalten und Neuerungen des abschließenden Story-DLCs und des kostenlosen Updates 32 für alle ESO-Spieler.
Mit dem neuen Gebiet der Totenländer erkundet ihr Mehrunes Dagons Ebene im Reich des Vergessens und entdeckt dort viele neue Charaktere, Quests und beeindruckende Orte aber auch Mysterien und Gefahren. Wenn ihr wissen wollt, wie diese Welt erschaffen wurde, lest hier mehr über die Hintergründe.
Wenn ihr euch auch für die kreativen Leute hinter den Charakteren und Geschichten in Deadlands interessiert, verraten euch ESO-Lead Writer Bill Slavicsek und Loremaster Leamon Tuttle viele interessante Einblicke in ihren Schaffensprozess und die Möglichkeit, das Wesen der Daedra genauer zu erforschen. Den kompletten Artikel könnt ihr hier nachlesen.
Zeitgleich mit Deadlands erscheint auch das kostenlose Update 32, welches jede Menge Korrekturen, Angleichungen und Leistungsverbesserungen mit sich bringt sowie zwei Neuerungen, über die sich alle Spieler von ESO freuen können: das Arsenal und kuratierte Chancen auf Gegenstandssets. Erfahrt hier mehr über diese Neuerungen und wie sie euch das Leben leichter machen werden.
Letzte Chance: Axt von Oblivion-Gewinnspiel
Noch bis zum 31. Oktober läuft das Gewinnspiel rund um die einzigartige Gitarre Axt von Oblivion, die von Calderwood Percussion eigens hergestellt wurde. Wenn ihr noch mitmachen wollt, bevor die Frist abläuft, findet ihr hier alle Infos.
Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Advertisement
0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?