Search
Generic filters

The Last of Us: Remake offiziell angekündigt, erscheint im September

The Last of Us: Remake offiziell angekündigt, erscheint im September

Leider kommt das nicht überraschend. The Last of Us Part 1 – ein grundlegendes Remake von Naughty Dogs bahnbrechendem Titel aus dem Jahr 2013 – wurde bereits von PlayStation selbst geleakt, und nun wurde es auch offiziell angekündigt. Neil Druckmann, Co-Präsident von Naughty Dog, betrat die Bühne beim Summer Game Fest Kickoff Live, um das Spiel zu enthüllen und die Show abzuschließen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Last of Us Part 1 wird einige Verbesserungen aufweisen, und zwar nicht nur in Bezug auf das Gameplay, denn Naughty Dog verspricht Verbesserungen in den Bereichen Kampf, Bewegung, Stealth, KI und mehr. Laut Druckmann hat der Entwickler die Lektionen, die er aus Spielen wie Uncharted 4 und The Last of Us Part 2 gelernt hat, in dieses Remake einfließen lassen, zusätzlich zu den offensichtlichen visuellen Verbesserungen.

The Last of Us Part 1 wird am 2. September für PS5 erscheinen. Eine PC-Version ist ebenfalls in Entwicklung, hat aber noch kein Veröffentlichungsdatum.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x