Search
Generic filters

The Last Oricru: Release Datum und neuer Trailer enthüllt

The Last Oricru: Release Datum und neuer Trailer enthüllt

GoldKnights und Prime Matter freuen sich, das Veröffentlichungsdatum ihres mit Spannung erwarteten 3rd-Person-Action-RPGs „The Last Oricru“ bekannt zu geben. Am 13. Oktober wird TLO in digitaler Form für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X/S veröffentlicht.

Ein neuer Ankündigungstrailer lädt die Spieler ein, in die Abenteuer von Silver einzutauchen. Der 350 Jahre „junge“ (Kryoschlaf kann verdammt lange dauern), sarkastische und etwas zynische Weltraumwanderer ist auf Wardenia gestrandet. Dieser SciFi/Mittelalter-Planet empfängt ihn jedoch nicht gerade mit offenen Armen… oder doch? Silver wird in einen tobenden Bürgerkrieg um die Vorherrschaft auf dem Planeten hineingezogen und es liegt an den Entscheidungen und Handlungen der Spieler, dessen Ausgang zu bestimmen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die lebendige und atmende Welt reagiert auf die Entscheidungen des Spielers und wird bei mehreren Durchläufen völlig unterschiedliche Erfahrungen bieten – vorausgesetzt, Silver wiederholt seine Fehler nicht. Eigentlich gibt es keine Fehler, nur „glückliche kleine Unfälle“.

INTERESSANT:  Hubris: Sci-fi-Abenteuer erscheint 2022 für PC VR

The Last Oricru ist sowohl als Einzelspieler- als auch als (Splitscreen- & Online-Multiplayer-) Koop-Erlebnis mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden konzipiert, aus denen man wählen kann.

Seit Dino Wars oder North&South am Amiga hat sich in der Spieleindustrie so einiges verändert, aber meine Leidenschaft für Videospiele nicht! Mit dem Alter von 5 Jahren hatte ich zum ersten Mal einen Joystick in der Hand und seit diesem Moment war die virtuelle Welt wie ein zweites Zuhause für mich. Ich finde so ziemlich jedes Genre interessant, selbst wenn es sich um einen kleinen Indie-Titel handelt. Die aktuellste Nintendo Konsole und ein leistungsstarker PC gehören bei mir zu der Grundausstattung. Bei meiner Begeisterung für den Journalismus in Verbindung mit Videospielen gab es da nur eine logische Konsequenz. Redakteur bei PixelCritics werden, um mein Interesse beider Welten auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x