Search
Generic filters

The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Sequel wird wahrscheinlich nicht vor der E3 2022 gezeigt

The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Screenshot

Es ist weit über zwei Jahre her, dass Nintendo bestätigt hat, dass sich ein direkter Nachfolger zum bahnbrechenden The Legend of Zelda: Breath of the Wild in Entwicklung befindet, und erst auf der E3 2021 vor ein paar Monaten bekamen wir endlich Gameplay-Material aus dem mit Spannung erwarteten Spiel zu sehen. Damals sagte Nintendo, dass es 2022 auf den Markt kommen soll. Aber wann genau können wir damit rechnen?

Nun, es könnte noch eine Weile dauern. Der bekannte Nintendo-Insider Nate the Hate und der Journalist Jeff Grubb sagten beide während einer kürzlichen Episode des Podcasts von Nate the Hate, dass die Fortsetzung von Breath of the Wild wahrscheinlich nicht bei den Game Awards zu sehen sein wird. Es könnte sogar sein, dass es erst auf der E3 2022 erscheinen wird, oder, wie Grubb spekuliert, vielleicht in einer auf Zelda fokussierten Nintendo Direct zur gleichen Zeit.

Advertisement

Beide sagen, dass der nächste Trailer zu Breath of the Wild 2 höchstwahrscheinlich den offiziellen Namen des Spiels bestätigen wird. Da Nintendo zuvor gesagt hat, dass derselbe unter Verschluss gehalten wird, weil er Hinweise auf die Geschichte enthält, spekulieren sie, dass diese Enthüllung erst erfolgen wird, wenn wir näher an der Veröffentlichung sind – was natürlich keine Garantie dafür ist, dass es 2022 sein wird, wenn man bedenkt, wie es in letzter Zeit mit der Spieleentwicklung und Verzögerungen im Allgemeinen gelaufen ist.

INTERESSANT:  Diablo 4: Skill Affixes, Essenzen und Paragon-Tafeln im Detail

Natürlich werden wir nach weiteren Gerüchten und Details Ausschau halten!

 

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Advertisement
0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?