Search
Generic filters

The Sandbox: baut zusammen mit Playboy die „MetaMansion“

The Sandbox: Art

The Sandbox, eine der führenden dezentralisierten virtuellen Spielwelten und eine Tochtergesellschaft von Animoca Brands, gab heute ihre Zusammenarbeit mit Playboy bekannt, der weltbekannten, ikonischen Lifestyle-Marke im Besitz des führenden Unternehmens für Vergnügen, Freizeit und Lifestyle, PLBY Group, Inc. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen ein immersives und soziales Spielerlebnis rund um die Marke Playboy erschaffen. Die „MetaMansion“-Experience von Playboy in The Sandbox wird Games, Social Play, programmierte Events und fortlaufende Veröffentlichungen von digitalen Sammlerstücken umfassen. Diese werden die umfangreiche Content-Bibliothek von Playboy nutzen, ihr Talent- und Influencer-Netzwerk einbeziehen und die Fashion-Styles und unverzichtbaren Live-Erlebnisse der Marke in das Metaverse bringen.

Die Partnerschaft von The Sandbox und Playboy baut auf der innovativen Arbeit von Playboy im Web3 auf. Sie betraten das Web3 im Frühjahr 2021 mit seinem ersten NFT-Drop „Liquid Summer“, einer Kollektion digitaler Kunstwerke, die durch die Neuinterpretation von Werken aus dem 10 Millionen Stück umfassenden Archiv des Playboys entstanden. Die Liquid Summer-Kollektion, die in Zusammenarbeit mit dem Künstler Slimesunday entstand, war in weniger als drei Minuten ausverkauft. Im Oktober 2021 veröffentlichte Playboy sein erstes Avatar-basiertes NFT-Sammelprojekt, die Playboy Rabbitars. Die Rabbitar- und Grund-Besitzer von The Sandbox LAND erhalten Zugang zu besonderen Erlebnissen in der Playboy-Welt in The Sandbox.

„Wir freuen uns, mit The Sandbox und seinem erstklassigen Design- und Entwicklungsteam zusammenzuarbeiten, um eine maßgeschneiderte Playboy-Game- und Social-Experience im Metaverse zu schaffen“, so Rachel Webber, Chief Brand & Strategy Officer von Playboy. „Wir können es kaum erwarten, unsere weltweite Playboy-Fangemeinde, insbesondere unsere Rabbitar-Community und die Besitzer von The Sandbox LAND, in dieser neuen immersive Playboy-Welt willkommen zu heißen.“

Seit fast 70 Jahren schafft der Playboy bahnbrechende Erfahrungen in den Bereichen Unterhaltung, Spiele, Kunst und Celebrities. The Sandbox bietet eine dynamische Plattform für eine neue Welle an Innovationen.

„Der Playboy steht für Lifestyle- und Entertainment-Inhalte, die Generationen überdauern und bereits mit großem Erfolg im Web3 Einzug gehalten haben“, kommentiert Sebastien Borget, COO und Mitbegründer von The Sandbox. „Wir freuen uns, ihr reichhaltiges Archiv an Content ins Metaverse zu bringen und es Fans zu ermöglichen, bei einem bevorstehenden LAND-Verkauf im dritten Quartal 2022 virtuelle Nachbarn dieser kultigen Marke zu werden.“

The Sandbox – zum Teil Vergnügungspark, zum Teil virtuelles Grundstück – verkörpert die Idee des Metaversums als kontinuierlichen, gemeinsam genutzten digitalen Raum, in dem verschiedene Welten und Helden aufeinandertreffen, und so eine magische Erfahrung entstehen lassen.  Auf der Blockchain-Gaming-Plattform können Spieler digitale Assets für einzigartige Spielerlebnisse erstellen. Zusätzlich zu den von der Community erstellten Games und Assets hat The Sandbox Partnerschaften mit über 300 Top-Unternehmen und Marken geschlossen, um sie in das Metaverse zu bringen.

INTERESSANT:  Thymesia: Cloud-Version für Nintendo Switch angekündigt

Weitere Informationen zur „MetaMansion“-Experience von Playboy in The Sandbox werden in den kommenden Monaten bekannt gegeben.

Ich bin ein Nerd aus Leidenschaft, spiele von Shooter bis hin zu Jump & Run Games und habe ein Herz für schönes Story-Telling. Kann den Hype um Spiele wie Battlefield und Co. nicht verstehen, konnte über ein ganzes Jahr Spielzeit in World of Warcraft erreichen bevor es seinen Reiz verlor. Momentan bin ich auf der Suche nach spannenden und herausfordernden Spielen welche es zu bezwingen gilt!

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x