The Witcher 3: Wild Hunt – Next-Gen-Update enthält 4K-Texturen, 60 FPS-Modus, Foto-Modus und mehr

The Witcher 3: Wild Hunt - Next Gen Update

CD Projekt RED hat den ersten Trailer für das Next-Gen-Update von The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition veröffentlicht. Außerdem wurden Features wie 4K-Texturen und -Modelle, ein 60-FPS-Modus, der Fotomodus, verbessertes Gameplay, Cloud-Speicher und Raytracing-Funktionen für Xbox Series X/S, PC und PS5 bestätigt.

Das Update fügt außerdem Inhalte hinzu, die auf der Netflix-Serie The Witcher basieren, darunter neue Rüstungen für Geralt und alternative Erscheinungsbilder für andere Charaktere. Während des Twitch-Livestreams bestätigte CD Projekt RED außerdem, dass es mehrere Fehlerbehebungen geben wird, unter anderem für den berüchtigten Wolf School Gear-Bug, der seit 2015 im Originalspiel vorhanden ist.

Es wurde auch darauf hingewiesen, dass der Qualitätsmodus, der mit 4K/30 FPS läuft, Raytraced Global Illumination und Schatten bietet, die der PC-Version entsprechen, sowie Unterstützung für FSR 2.0. Die Xbox Series S-Version wird einen 60 FPS-Modus haben (die Auflösung ist allerdings unbestätigt), während PS5-Spieler sich auf DualSense haptisches Feedback und Unterstützung für adaptive Trigger freuen können.

Das Update erscheint am 14. Dezember für Xbox Series X/S, PS5 und PC. Es wird ein kostenloses Upgrade für Besitzer der PS4- und Xbox One-Versionen sein, wobei eine physische Ausgabe für Current-Gen-Konsolen später erscheinen wird. Bleibt dran für weitere Details in den kommenden Wochen.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x