Search
Generic filters

The Witcher 3: Wild Hunt – Veröffentlichung der Next-Gen-Version für Q4 2022 geplant

The Witcher 3: Wild Hunt – Veröffentlichung der Next-Gen-Version für Q4 2022 geplant

Die The Witcher 3: Wild Hunt – Complete Edition hat ein neues Veröffentlichungsfenster für Xbox Series X/S und PS5. Die Veröffentlichung ist nun für das 4. Quartal 2022 geplant. Saber Interactive war zuvor für die Portierung des Spiels auf die neueren Konsolen verantwortlich, bis CD Projekt RED eine weitere Verzögerung ankündigte und die Entwicklung ins Haus holte.

Was die Features angeht, so können sich Xbox Series X/S- und PS5-Spieler auf Raytracing-Unterstützung und schnellere Ladezeiten freuen. Die „Palette der visuellen und technischen Verbesserungen“ muss noch erweitert werden, aber alle Post-Launch-Updates sowie die Erweiterungen Hearts of Stone und Blood and Wine sind enthalten. Außerdem werden PC-Spieler Unterstützung für High Dynamic Range (HDR) erhalten.

Trotz der zahlreichen Verzögerungen (von Ende 2021 bis Q2 2022 und jetzt bis Q4 2022) stellte Michał Nowakowski von CD Projekt klar, dass die Next-Gen-Versionen nicht in der Entwicklungshölle stecken. CD Projekt RED entwickelt außerdem einen neuen Titel der Serie auf der Unreal Engine 5, der der erste Teil einer „neuen Saga“ sein wird.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x