Tom Clancy’s The Division 2: Logo

Tom Clancy’s The Division 2

Kaufempfehlung
PC PS4 Xbox One
Jetzt Kaufen
9

Must Have

Tom Clancy’s The Division 2: ab sofort verfügbar

Tom Clancy’s The Division 2: Logo

Ubisoft verkündete heute, dass Tom Clancy’s The Division 2 ab sofort für die Xbox One-Gerätefamilie inklusive Xbox One X, PlayStation 4 und den Windows PC inklusive der Standard-, Gold-, Ultimate- und Sammleredition verfügbar ist.

Als erfahrener Agent der Division müssen die Spieler alleine oder im 4-Spieler-Koop ein zerfallenes Washington D.C. zurückerobern. Sie werden sich durch ein im Maßstab 1:1 transformiertes Washington D.C. kämpfen, wo umherziehende Fraktionen um die Kontrolle über die Stadt kämpfen. Dabei entdecken die Spieler eine wahrhaft lebendige und atmende Welt, gefüllt mit Menschen und vielen Aktivitäten, an denen sie teilnehmen können. Agenten vertreiben feindliche Fraktionen und reduzieren ihre Einflusszone, so dass Zivilisten an Stärke gewinnen und den Spielern mehr Hilfe bieten können. Um diesen enormen Umfang zu vervollständigen, können sich Agenten auch an den beiden PvP-Modi versuchen – Konflikt und das einzigartige Dark Zone Erlebnis, das den Spaß am PvE mit ständiger Bedrohung und dem Potenzial spannender PvP-Kämpfe verbindet.

Nach Abschluss der Hauptkampagne wird die Welt von der herausforderndsten Fraktion überfallen, denen sich die Spieler entgegenstellen müssen, den Black Tusk. Im Rahmen der Endspiel-First-Philosophie des Spiels werden sie eine völlig neue Palette von Werkzeugen und Aktivitäten eröffnen.

Darüber hinaus können sich die Spieler noch lange nach Abschluss der Hauptkampagne auf neue, einzigartige und vielfältige Aktivitäten freuen, beginnend mit einem ganzen Jahr kostenloser Inhalte nach dem Start, die Folgendes beinhalten:

  • Tidal Basin, welches kurz nach dem Release veröffentlicht wird, wird eine neue, herausfordernde Festung der Black Tusk enthüllen;
  • Operation „Dunkle Stunden“ wird ebenfalls kurz nach der Veröffentlichung starten und beinhaltet den ersten 8-Spieler-Raid in der Geschichte von The Division;
  • Episode 1, Washingtons Vorstädte: Expeditionen wird im Sommer 2019 veröffentlicht und führt die Spieler in die Umgebung von Washington, um in zwei weiteren Hauptmissionen für die Befreiung der Stadt zu kämpfen. Zusätzlich erscheint ein neuer Spielmodus, in dem die Spieler das Schicksal eines verlorenen Konvois untersuchen und dabei auf unerwartete Bedrohungen stoßen;
  • Episode 2: Pentagon: Das letzte Bollwerk erscheint im Herbst 2019 und wird zusätzliche Hauptmissionen beinhalten, bei denen Spieler das Pentagon stürmen, um die Geheimnisse zu enthüllen, die sich unter einem der berühmtesten Orte Amerikas verstecken;
  • Episode 3 erscheint im Winter 2019 und wird das erste Kapitel der Geschichte von The Division 2 abschließen und dabei den Weg für weitere Inhalte ebnen.

Für alle Spieler, die so schnell wie möglich an die neuen Inhalte gelangen möchten, gewährt der Year 1 Pass Folgendes:

  • 7-Tage-Vorabzugriff auf alle Year 1-Episoden;
  • Sofortige Freischaltung aller Year 1 Spezialisierungen;
  • 8 Geheimaufträge, welche mehr Informationen über den Zerfall von Washington zu Tage bringen;
  • Exklusive kosmetische Gegenstände sowie zusätzliche in-game Aktivitäten, wie Projekte der Operationsbasis und Kopfgeldeinsätze.

 

6
Gib deinen Senf dazu!

Bitte einloggen um einen Kommentar zu hinterlassen
2 Kommentar-Threads
4 Thread-Antworten
2 Abonnenten
 
Aktivster Kommentar
Heißester Kommentar-Thread
2 Kommentatoren
GodGamerThomas Aktuelle Kommentatoren
  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Thomas
Mitglied
Thomas
Offline

Ich bin begeistert! Ist besser als erwartet

GodGamer
Mitglied
GodGamer
Offline

Ich komm erst am Montag in den Laden 🙁

Thomas
Mitglied
Thomas
Offline

Und GodGamer, wie findest es?

GodGamer
Mitglied
GodGamer
Offline

Joa, muss schon sagen, das Game ist richtig gut geworden. Bis auf die DX12 Abstürze…

Thomas
Mitglied
Thomas
Offline

Hast das schon mal probiert was Manuel als Kommentar beim Testbericht geschrieben hat?

GodGamer
Mitglied
GodGamer
Offline

Ja hab ich, Abstürtze waren dann weg, aber mit dem letzten Patch sind sie wieder da 🙁 – was soll der Scheiß?