Search
Generic filters

Total War: Warhammer 3 – wird Ende August um „Champions of Chaos“ erweitert

Total War: Warhammer 3 - Nurgle

Vier Diener der Chaosgötter kämpfen um die Vorherrschaft, um das Machtgleichgewicht zwischen ihnen für immer zu verändern. Wer von ihnen wird sich der Gunst der Götter würdig erweisen und sich seinen Pfad in die uralte Arenastadt Zanbaijin bahnen, um ihre arkane Macht für sich zu beanspruchen?

Champions of Chaos ist der neueste DLC für Total War: WARHAMMER III. In diesem Kommandantenpaket für den wahren Champion finden sich vier neue Legendäre Kommandanten der Chaoskrieger anstelle der üblichen zwei, und jeder von ihnen untersteht einem der vier zerstörerischen Chaosgötter. Begebt Euch mit neuen Spielmechaniken auf zerstörerische Kampagnen, stürzt das Schlachtfeld mit über fünfzig neuen Einheiten ins Chaos und genießt kostenlose Inhalte wie den weltenübergreifenden Kampagnenmodus Immortal Empires.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vier neue Legendäre Kommandanten der Chaoskrieger:

Die Champions des Chaos sind dank ihrer berüchtigten Taten aufgestiegen und werden nun von den vier dunklen Göttern bevorzugt. Der erste von ihnen ist Azazel, Prinz der Verdammnis. Seit Anbeginn der Zeit ist er die Geißel der Menschheit und seine fortwährende Hingabe sowie seine Ausschweifungen haben ihm ein hohes Ansehen bei Slaanesh, dem Chaosgott des Exzesses und der Genusssucht, gesichert.

INTERESSANT:  FIFA 23: Gameplay Video gibt Einblicke in Hypermotion2, Physik, Skill Moves und mehr

Ein neues Kampagnenerlebnis:

In der uralten Arenastadt Zanbaijin kämpfen die Diener der Chaosgötter seit Jahrtausenden gegeneinander, und die Seelen der im Kampf Gefallenen sind im Altar der Schlacht versiegelt. Als Champion des Chaos müsst Ihr die Gunst Eures Meisters durch Blutvergießen und Rituale verdienen, bevor Ihr die arkane Macht Euer Eigen nennen könnt.

Über fünfzig neue Einheiten:

An der Seite ihrer Champions stürzt sich eine Armee aus unterschiedlichen Einheiten in den blutrünstigen Kampf – darunter der Kriegsschrein des Chaos, der jenen, die ein angemessenes Opfer darbringen, schreckliche Gaben verleiht, Chaosritter, die wie eine Wand aus Klingen und Stachelpanzern durch die feindlichen Reihen reiten und nur zerfetztes Fleisch hinter sich zurücklassen, und die Auserkorenen, eine gepanzerte Gruppe von Eliteschlächtern, die den inneren Zirkel der Kriegerschar ihres Kommandanten bilden.

Total War: Warhammer 3 Limited Edition (PC) (64-Bit)
172 Bewertungen
Total War: Warhammer 3 Limited Edition (PC) (64-Bit)
  • Sammelt Eure Streitkräfte und betretet das Reich des Chaos im kataklysmische Finale der Total War: WARHAMMER-Trilogie
  • Eine Dimension überwältigenden Horrors, in der sich das Schicksal der Welt entscheidet
  • Werdet Ihr Eure Dämonen bezwingen - oder befehligen?
  • Limitierte Edition in geprägter Metallbox, doppelseitiges Poster, Sticker mit Chaossymbolen sowie DLC "Völkerpaket Ogerkönigreiche"

Kostenlose Inhalte:

INTERESSANT:  The DioField Chronicle: Neuer Trailer zeigt die Gameplay-Systeme

Immortal Empires ist ein neuer, groß angelegter Kampagnenmodus, der für Spieler, die alle drei Total War: WARHAMMER-Titel besitzen, kostenlos spielbar ist. Es erscheint zusammen mit Champions of Chaos in der Beta und vereint die Landmassen, Legendären Kommandanten, Kriegseinheiten und vieles mehr aus der Trilogie in einem kolossalen Modus, der sich über die riesige Warhammer-Welt erstreckt.

Blut für den Blutgott III:

Dieses Paket mit blutrünstigen Effekten fügt Total War: WARHAMMER III verschiedene Animationen hinzu, die nur für Erwachsene geeignet sind – Blutspritzer, abgetrennte Gliedmaßen und Köpfe, blutige Benutzeroberflächenelemente, globale Kampagnenereignisse, die in Schlachten mehr Gemetzel verursachen, und vieles mehr. Kostenlos für alle Besitzer von Blut für den Blutgott I oder II.

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x