Search
Generic filters

Tower of Fantasy: Open World-RPG erscheint am 11. August

Tower of Fantasy: Screenshot

Publisher Level Infinite und Entwickler Hotta Studio geben bekannt, dass der Open-World-RPG-Hit Tower of Fantasy am 11. August 2022 erscheint. Bereits am 9. August ist das Spiel zum Pre-Load verfügbar. Bis heute haben sich bereits über drei Millionen Spieler auf der offiziellen Tower of FantasyWebsite angemeldet.

 Passend zum Launch erscheint auch der neue Theme-Song “Clan” von milet. Hier kann bereits in eine 30-sekündige Vorschau reingehört werden. Die neue Single von milet mit dem Titel “Always You” erscheint am 17. August.

Tower of Fantasy spielt hunderte von Jahren in der Zukunft, nachdem die Menschheit dem Zusammenbruch der Umwelt der Erde entkommen und auf den fernen Planeten Aida geflohen ist. In China entwickelte sich die Open-World-Action bereits zu einem Hit und bald dürfen sich auch Spieler aus dem Rest der Welt Teil in die spannende Action stürzen. Das Game bietet einen vom Anime inspirierten postapokalyptischen Sci-Fi-Stil, freie Charakterentwicklung, fesselnde Geschichten und aufregende Kämpfe in packenden Schlachten. All das in einer offenen Welt, die zum Erkunden einlädt.

INTERESSANT:  Temperia: Soul of Majestic - ab sofort auf Steam im Early Access

In zwei geschlossenen Betatests konnten Fans einen ersten Blick auf das Spiel werfen und sich ein Bild von der detaillierten Charakteranpassung, der spannenden waffenbasierten Action, der gemeinsamen Erkundung der offenen Welt mit Freunden und der fesselnden Geschichte in Tower of Fantasy machen.

Hauptfeatures:

  • Open-World-RPG
  • Ein postapokalyptischer Sci-Fi-Anime-Stil
  • Umfangreiche Tools für die Charaktererstellung
  • Aufregende und fesselnde Kämpfe
  • Erkundung einer offenen Welt
  • Realitätsnahe Physik (Klettern, Gleiten, Schwimmen)
  • Kooperativer Mehrspieler-Modus

Die Vorabregistrierung von Tower of Fantasy ist immer noch auf der offiziellen Seite, sowie auf Steam, im Epic Game Store, dem App Store und Google Play verfügbar.

Seit Dino Wars oder North&South am Amiga hat sich in der Spieleindustrie so einiges verändert, aber meine Leidenschaft für Videospiele nicht! Mit dem Alter von 5 Jahren hatte ich zum ersten Mal einen Joystick in der Hand und seit diesem Moment war die virtuelle Welt wie ein zweites Zuhause für mich. Ich finde so ziemlich jedes Genre interessant, selbst wenn es sich um einen kleinen Indie-Titel handelt. Die aktuellste Nintendo Konsole und ein leistungsstarker PC gehören bei mir zu der Grundausstattung. Bei meiner Begeisterung für den Journalismus in Verbindung mit Videospielen gab es da nur eine logische Konsequenz. Redakteur bei PixelCritics werden, um mein Interesse beider Welten auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x