Search
Generic filters

Turtle Beach stellt neues Zubehör für das VelocityOne Flight Universal Control System vor

Turtle Beach: Velocity One - Rudder

Turtle Beach hat die VelocityOne Rudder Pedals und den VelocityOne Stand als neueste Ergänzung des wachsenden Sortiments an Gaming-Simulationszubehör der Marke vorgestellt. Die beiden Produkte sind so konzipiert, dass Nutzer sie sowohl mit dem VelocityOne Flight Universal Control System von Turtle Beach als auch mit anderen Lenksystemen und Pedal-Setups kombinieren können.

Mit den VelocityOne Rudder Pedals von Turtle Beach können Fans von Flugsimulationen ihr Setup für noch mehr Realismus aufrüsten. Für Flugsimulationen auf Windows-PC, Xbox Series X|S und Xbox One bieten die neuen Rudder Pedals duale Pedalkonfigurationen für leichte Flugzeuge und schwere Airline-Setups. Eine glatte Ruderachse und berührungslose Hall-Effekt-Sensoren sorgen für flüssige Bewegungen sowie eine längere Produktlebensdauer ohne Wartung. Die Differenzialbremsen ermöglichen enge Kurven und eine präzise Kontrolle bei Landungen. Mit austauschbaren Federn und anpassbaren Pedalbreiten- und formen können die VelocityOne Rudder Pedals die Bedingungen eines Leichtflugzeugs, eines schweren Verkehrsflugzeugs oder eines Kampfjets besser abbilden und sorgen für zusätzlichen Realismus. Mehrere stabile Befestigungslösungen erlauben es, sie auf einer Vielzahl von Oberflächen fest zu verankern. Die VelocityOne Rudder Pedals werden ab dem 31. Oktober 2022 erhältlich sein und sind ab sofort unter www.turtlebeach.com und bei teilnehmenden Händlern zur UVP von 299,99 Euro vorbestellbar.

Der VelocityOne Stand von Turtle Beach erlaubt es, ein Flugsimulations-Setup sicher aufzustellen und aufzubewahren. Er ist so designt, dass Nutzer ihn bestmöglich mit dem VelocityOne Flight Universal Control System von Turtle Beach kombinieren können. Der VelocityOne Stand ist außerdem mit anderem Flug- und Rennsimulationszubehör kompatibel. Er verfügt über einen eingebauten Schnellverschluss, mit dem Spieler Höhe, Winkel und Länge individuell anpassen können. Darüber hinaus lässt sich die obere Montageplattform für die optimale Lenkbügel- oder Steuerradplatzierung neigen, während sich die untere Plattform auf ähnliche Weise für Ruder- oder Rennpedale einstellen lässt. Das reversible Design ermöglicht eine Verwendung in beide Richtungen. Die Montageplattformen aus massivem Stahl sind für die Nutzung mit dem VelocityOne Flight & VelocityOne Rudder-Produkten vorgebohrt. Rutschfeste und anpassbare Gummifüße sorgen für einen festen Stand und das praktische, zusammenklappbare Design ermöglicht einfaches Verstauen, ohne vorherige Demontage des Zubehörs. Der VelocityOne Stand ist ab Dezember 2022 erhältlich und ab sofort unter www.turtlebeach.com und bei teilnehmenden Händlern zur UVP von 199,99 Euro vorbestellbar.

Turtle Beach VelocityOne Flight Universelles Steuerungssystem für Xbox Series X|S und Xbox One | Windows 10/11
751 Bewertungen
Turtle Beach VelocityOne Flight Universelles Steuerungssystem für Xbox Series X|S und Xbox One | Windows 10/11
  • Universelles Design - VelocityOne Flight ist ein vollständiges Flugverwaltungssystem und enthält ein Steuerrad mit integrierter Seitenrudersteuerung, Neigungstrimrad und Schubquadrant.
  • Realistisches Steuerrad - Realistische 180°-Drehung des Steuerrads, abgestimmt auf sanfte und präzise Kurskorrekturen jedes Flugzeugs.
  • Modularer Schubquadrant - Die Doppelhebel-Steuerung und Vernier-Steuerung sorgt für ein realistisches Erlebnis sowohl bei kleinen Flugzeugen als auch bei großen Jets.
  • Flugverwaltungsanzeige - Die vollfarbige Anzeige mit speziellen Bedienelementen lässt dich das System für Microsoft Flight Simulator wie im Flug erlernen und konfigurieren.
  • Integrierte Seitenrudersteuerung - Einfaches Rollen, Landen und Wenden durch integrierte Rudersteuerung und Bremstasten in Griffweite.

„Wir haben die VelocityOne Pedals und den Stand in den letzten Wochen hinter verschlossenen Türen angeteasert, was zu ersten und sehr positiven Reaktionen von Seiten der Flight Sim Community geführt hat“, sagt Jürgen Stark, Chairman und CEO bei der Turtle Beach Cooperation. „Jetzt, da alle Details einschließlich der erweiterten Kompatibilität mit anderen Produkten bekannt sind, sind wir uns sicher, dass die Fans es kaum abwarten können, ihre Setups mit den VelocityOne Pedals und dem Stand zu ergänzen, sobald diese Produkte auf den Markt kommen.“

Die Features der VelocityOne Rudder Pedals:

  • Extrem leichtgängige Ruderachse: Eine einzelne, zentrierte Achse sorgt für flüssige, reibungsarme Vorwärts- und Rückwärtsbewegungen für eine präzise Richtungssteuerung. Reibungsfreie Linearlager ermöglichen einen reibungslosen, präzisen und wartungsfreien Betrieb. Zwei Sätze austauschbarer Federn für die Hauptruderachse bieten zusätzliche Einstellmöglichkeiten.
  • Differenzialbremsen: Die mit Federn unterlegten Bremspedale ermöglichen eine präzise Steuerung der Bremsen auf der Start- und Landebahn sowie eine Lenkhilfe, wenn eines der Pedale betätigt wird.
  • Austauschbare Pedale: Zwei Sätze austauschbarer Pedale bieten eine realistische Nachbildung der Pedale von Leichtflugzeugen oder Verkehrsflugzeugen.
  • Einstellbare Pedalbreite: Die einstellbare Pedalbreite ist für eine Vielzahl von Personen und Flugzeugtypen geeignet.
  • Präzise, langlebige Achsen: Berührungslose Hall-Effekt-Sensoren an allen Achsen liefern hochauflösende Daten und eine längere Lebensdauer als Standardpotentiometer.
  • Stabile Montagelösungen: Die robuste Metallkonstruktion mit Gummipuffern und Greiferstange an der Unterseite bietet eine stabile Basis auf einer Vielzahl von Oberflächen und verfügt über vorgebohrte Löcher für die dauerhafte Montage an vorhandenen Home-Cockpits.
  • Universelle PC-Kompatibilität: Das zweite Meter lange USB-C-auf-USB-A-Kabel kann direkt an den PC angeschlossen werden, um die VelocityOne Rudder Pedals dem bestehenden Setup hinzuzufügen.
  • Fliegen auf der Xbox: Mit dem Drücken der Modus-Taste und mithilfe eines mitgelieferten Durchgangskabels ist es möglich, von PC zu Xbox Series X|S & Xbox One zu wechseln. Für den Betrieb auf Xbox-Konsolen ist das VelocityOne Flight Universal Control System erforderlich.
INTERESSANT:  Recon Cloud: Turtle Beach stellt seinen ersten mobilen Gaming-Controller vor

Die Features des VelocityOne Stands:

  • Einstellbares Design: Lässt sich mithilfe von Schnellverschlüssen hinsichtlich Höhe, Winkel und Länge sowie in der Neigung der oberen und unteren Montageplattform präzise einstellen.
  • Solide Stahlkonstruktion: Die robuste Stahlkonstruktion sorgt für eine sichere Befestigung des Simulationszubehörs. VelocityOne-spezifische und universelle Befestigungslöcher ermöglichen eine dauerhafte Installation.
  • Universelle Kompatibilität: Er ist für das VelocityOne Flight Universal Control System und die VelocityOne Rudder Pedals ausgelegt und kann mit den meisten anderen Steuerrädern sowie Ruder- und Rennpedalen anderer Hersteller verwendet werden.
  • Flach zusammenklappbares Design: Der VelocityOne Stand lässt sich flach zusammenfalten, ohne dass Zubehörteile vorher entfernt werden müssen.
  • Flexible Ausrichtung: Dank des vielseitigen Designs ist es möglich, die Ausrichtung der Hauptwelle je nach Wunsch anzupassen.
  • Verstellbare Gummifüße: Die wackelfreien Gummifüße sind verstellbar und sorgen dafür, dass der VelocityOne Stand fest auf dem Boden steht.
Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x