Search
Generic filters

UFC 4: bringt die Legenden des Sports mit dem Prime Icons-Update ins Octagon

UFC 4: bringt die Legenden des Sports mit dem Prime Icons-Update ins Octagon

EA SPORTS veröffentlicht mit dem jetzt verfügbaren PRIME ICONS-Update die ultimative Fightcard für UFC 4. Im Unterschied zu den Legenden bieten PRIME ICONS spielbare Versionen von Fan-Lieblingen in Bestform aus UFC 4, bevor dieses Wochenende das UFC 268 stattfindet.

Das EA SPORTS UFC PRIME ICONS-Update zeigt sechs ikonische Kämpferinnen und Kämpfer zum Zeitpunkt ihres Karrierehöhepunktes und lässt In-Game ihre Glanzzeit nacherleben. Es befinden sich unter anderem der neue Hall of Famer Georges St-Pierre, der langjährige Mittelgewichts-Champion Anderson Silva, der Stolz des Vereinigten Königreichs Michael Bisping und der bereits zur lebenden Legende aufgestiegene Khabib Nurmagomedov. Aufgrund der hohen Nachfrage wird auch Islam Makhachev sein UFC 4-Debüt in diesem Update feiern.

Zusätzlich zu den sechs PRIME ICONS gibt es ein kostenloses, zeitlich begrenztes PRIME ICONS-Anpassungs-Pack, das eine PRIME ICONS-Profilanpassung zu Khabib mit neuen Hintergründen, Profilbildern, Flairs und diversen Shorts-Sets enthält. Das Pack kann bis Donnerstag, den 30. November 2021 eingelöst werden.

Angebot EA SPORTS UFC 4 - [Playstation 4]
Angebot EA SPORTS UFC 4 Standard Edition| Xbox One - Download Code

Weitere Details zum Prime Icons-Update gibt es im neuesten Blogpost.

Heavy Music, schnelle Bikes und Sport sowieso – da ich auch im Jahre des Herren 1986 geboren wurde und da auch der NES in Europa das Licht erblickte, war die Konsequenz des Zockens logisch. Da ich auch an verbaler Inkontinenz leide, sind PixelCritics sowie earshot.at perfekte Orte um mein Interesse am Journalismus auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Advertisement
0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?