Valnir Rok: Weitere wichtige Updates und neue Gebiete

Valnir Rok: Weitere wichtige Updates und neue Gebiete

Ein Gott der Liebe erhebt sich in Valnir. Seine Mönche haben auf dem großen Berg in der Mitte der Insel einen Tempel gebaut. Es ist ein Gebiet des Friedens und der Ruhe, für erschöpfte Krieger. Wenn man in Gefahr ist, ist die Kirche ein Ort der Zuflucht und des Friedens. Niemand wird dich dort angreifen oder gefährden. Außerdem bringen die neuen Mönche einige Geschenke mit und verteilen sie großzügig. Hilf dir selbst mit ihren Gaben. Die Menschen in den Städten werden immer ärmer und ärmer, deshalb sind Geschenke willkommen!

Valnir Rok ist ein Mehrspieler-Survival-Spiel, in dem du dein Schicksal selbst in die Hand nehmen und dein eigenes Schicksal zwischen furchtlosen Wikingern, listigen Händlern und grausamen Bestien bestimmen kannst!

Neu:

  • Kirche und Mönche mit einem friedlichen Gebiet
  • Zusätzliche Death-Spawn-Punkte, um schneller an bestimmte Stellen zu gelangen
  • Französische Übersetzung (Alpha/WIP)

Fixes:

  • Aktualisierte Artikelgewichte
  • Einige Weltfehler (Löcher etc.) behoben.
  • Einige UI-Probleme behoben
  • Einige Shader behoben
  • Kleinere Korrekturen im Code

Verbesserungen:

  • Einige Rezepte wie z.B. Workbench geändert (jetzt einfacher zu bekommen)
  • Umschalt+Ziehen” und Strg+Klick” zum Aufteilen von Symbolen in der Benutzeroberfläche (Text) hinzugefügt
  • Ausgewogene Beute- und Abwurfraten
  • Viel weniger Beute in den Städten
  • Reduzierte Anzahl von Tieren
  • Einige Kreaturen ersetzt
  • Aktualisierter Himmel und atmosphärische Streuung

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Das Thema Gaming begeistert mich schon seit meiner Kindheit. Als Gründer von AustriaGaming habe ich die Möglichkeit mein Hobby zu vertiefen und eine Gaming-Community in Österreich aufzubauen. Neben Steak und Pommes habe ich auch gerne knackige Games auf dem Tablett serviert, die mich bis tief in die Nacht vor dem Bildschirm fesseln.

Gib deinen Senf dazu!

Bitte einloggen um einen Kommentar zu hinterlassen
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen