Valorant: erhält einen neuen kompetitiven Spielmodus

Valorant: erhält einen neuen kompetitiven Spielmodus

Valorant kündigt einen neuen kompetitiven Spielmodus mit dem Namen Premier an, der in einigen sehr aufregenden Aspekten über den Ranglistenmodus hinausgehen wird. Riot Games hat sich bei der Veröffentlichung von Valorant schon immer hauptsächlich auf das kompetitive Spiel auf hohem Niveau konzentriert. Als direkter Konkurrent zu Counter-Strike muss Valorant ständig beweisen, dass es der beste Ort für die besten FPS-Talente der Welt ist. Während Riot von seinem Ranked Play überzeugt ist, ist Premier der nächste Schritt zur Normalisierung des Spitzenwettbewerbs in Valorant.

Die Ankündigung eines neuen kompetitiven Spielmodus für Valorant ist keine völlige Überraschung. Anfang 2022 gab Riot einen Einblick in die Zukunft des kompetitiven Angebots von Valorant und kündigte einen neuen Spielmodus an. Riot wollte den Spielern ein noch höheres Ziel bieten, das über die Radiant-Stufe des Ranglistenmodus für die besten Spieler hinausgeht. Im Moment ist der einzige Weg, um in Valorant den Radiant-Status zu erreichen, ein Platz in einem professionellen esports-Team. Etwas anderes gibt es im Spiel nicht zu finden.

INTERESSANT:  Valorant: Riot Games teilt Pläne für die VCT Game Changers 2023

Premier ist ein neuer Modus, der mit einem Alphatest in Brasilien beginnen wird, bevor er je nach Entwicklungsfortschritt erweitert wird. In Premier können Spieler Teams aus Verbündeten bilden und dann mit diesen Teams in einer Saison mit vorher festgelegten Spielen gegeneinander antreten. Jede „Saison“ dauert ein paar Wochen und endet mit einem Playoff zwischen den besten Teams einer Division, in dem der Divisionsmeister ermittelt wird. Premier schafft also einen strukturierten Ligaspielbetrieb innerhalb von Valorant, ohne dass ein separates Organisationsgremium oder eine nicht-automatisierte Aufsicht erforderlich ist.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x