Search
Generic filters

Valorant: Riot Games veröffentlicht limitierten Skin „Champions 2022“

Valorant: Champions 2022

Riot Games veröffentlicht für VALORANT den limitierten Skin „Champions 2022“ für das Butterfly-Messer und die Phantom. Die Skins sollen sich dynamisch weiterentwickeln und, abhängig von in-game Erfolgen wie etwa Kills, optisch verändern und zusätzliche Effekte erhalten. Zusätzlich gibt es einen neuen Gun-Buddy und neue Sprays.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der diesjährige Skin „Champions 2022“ enthält als Teil der Aura des Champions eine Modelländerung und zwei neue Features: einen Grafikeffekt, der sich alle fünf Kills weiterentwickelt (bis maximal 25 Kills) und ein besonderes Easter Egg auf dem Butterfly-Messer, das ausgelöst wird, wenn die meisten Kills im Match und mindestens 25 Kills erzielt wurden. Die Skins bieten individuelle Modelldesigns, Animationsschleifen und dynamische optische Effekte.

Vom 23. August bis zum 21. September gehen 50 % des Nettoerlöses aus der „Champions 2022“-Sammlung an die teilnehmenden Teams. Die Sammlung ist eine limitierte Edition, also wird sie danach nicht mehr im Shop oder Nachtmarkt angeboten.

INTERESSANT:  Bayonetta 3: Hexenzeit, Beschwörungen, Folterattacken und Finisher in neuem Gameplay-Video enthüllt

Die wichtigsten Features sind hierbei visuelle Effekte bei Kills und Finishern, die Aura des Champions, Schussgeräusche, Animationen und Musik beim Inspizieren der Waffe. Im Bundle (6.265 VP) enthalten sind die Phantom „Champions 2022“, das Butterfly-Messer „Champions 2022“, der Talisman „Champions 2022“, das Banner „Champions 2022“ und das Graffiti „Champions 2022“.

„Das Ziel für ‚Champions 2022‘ war“, so Producer Laura Baltzer, „den Spielern einen Skin zu geben, mit dem sie ihr Geschick zeigen können.“ Der E-Sport soll so bereichert und das kompetitive Gefühl eigener Ranglistenmatches gesteigert werden. Die vollständige Aura des Champions sollte etwas mit Wiedererkennungswert sein: nicht oft zu sehen, aber gerade deswegen umso einprägsamer.

Inspiration wurde aus der vergangenen Skinline „Champions 2021“ geschöpft, bei der letzten Endes nicht alle Ideen umgesetzt werden konnten, erklärt Art Lead Stefan Jevremovic: „Eine der größten Herausforderungen war der zunehmende Kill-Effekt. Der Skin ist dynamisch konzipiert und entwickelt sich mit steigendem, individuellem Erfolg über das ganze Match hinweg weiter.“ Das Design selbst wurde stark von der Farbpalette, dem Musikvideo und dem Logo von „Champions 2022“ inspiriert.

„Um sicherzugehen, dass die hohen Standards kompetitiver Integrität von VALORANT erfüllt werden, haben mehrere Teams über verschiedene Zeitzonen hinweg zusammengearbeitet, um Fehler zu analysieren und das Design und die Implementierung zu perfektionieren“, schildert Laura Baltzer. Das Ergebnis ist ein Skin, der die Spieler für ihre kompetitiven Leistungen belohnt und eine ganz neue Art von Achievement darstellt.

Weitere Infos zu VALORANT finden sich auf der offiziellen Webseite www.PlayVALORANT.com.

Ich bin ein Nerd aus Leidenschaft, spiele von Shooter bis hin zu Jump & Run Games und habe ein Herz für schönes Story-Telling. Kann den Hype um Spiele wie Battlefield und Co. nicht verstehen, konnte über ein ganzes Jahr Spielzeit in World of Warcraft erreichen bevor es seinen Reiz verlor. Momentan bin ich auf der Suche nach spannenden und herausfordernden Spielen welche es zu bezwingen gilt!

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x