VelocityOne Rudder: Flugsimulationszubehör von Turtle Beach ab sofort erhältlich

Turtle Beach: Velocity One - Rudder

Der Gaming-Zubehörhersteller Turtle Beach gibt die weltweite Verfügbarkeit seines VelocityOne Rudder bekannt, die neueste Ergänzung des wachsenden Sortiments an Spielsimulationszubehör.

Mit dem VelocityOne Rudder erreichen Flugsimulator-Setups ein neues Level an Realismus. Es ergänzt perfekt das VelocityOne Flight Universal Control System von Turtle Beach und wird auch mit dem kürzlich angekündigten VelocityOne Flightstick kompatibel sein, der Mitte November auf den Markt kommt. Für Flugsimulations-Fans auf Windows-PCs, Xbox Series X|S und Xbox One bietet der VelocityOne Rudder Doppelpedal-Konfigurationen für leichte Flugzeuge und schwere Airliner. Die Pedale verfügen über eine leichtgängige Ruderachse und berührungslose Hall-Effekt-Sensoren an allen Achsen für flüssige Bewegungen und eine längere Produktlebensdauer. Differenzialbremsen ermöglichen enge Kurven und eine präzise Steuerung der Landebahnbremse, während austauschbare Federn und eine einstellbare Pedalbreite und -form für zusätzlichen Realismus sorgen, egal ob Leichtflugzeug, schweres Verkehrsflugzeug oder Kampfjet. Außerdem sorgen mehrere stabile Befestigungslösungen dafür, dass er auf einer Vielzahl von Oberflächen fest verankert ist.

Turtle Beach VelocityOne Rudder Universelle Seitenruder- und Fußpedal-Steuerung
867 Bewertungen
Turtle Beach VelocityOne Rudder Universelle Seitenruder- und Fußpedal-Steuerung
  • Stufenlose Seitenruder-Achse – Die durchgehende, selbst zurückfallende Achse ermöglicht flüssige Vorwärts- und Rückwärts-Bewegungen für präzise Richtungssteuerung. Reibungslose lineare Kugellager gewährleisten die stufenlose und exakte Bedienung. Zwei austauschbare Federsätze für die Hauptruder-Achse sorgen für zusätzliche Anpassbarkeit für das perfekte Bediengefühl
  • Differenzialbremsen – Die gefederten Bremspedale ermöglichen präzise Bremskontrolle auf der Landebahn oder Lenkunterstützung, wenn die Pedale abwechselnd gedrückt werden
  • Einstellbare Fußpedal-Breite – Die Pedalbreite lässt sich einstellen für verschiedenste Nutzer und Flugzeugtypen. Und wenn sie nicht verwendet wird, ist die anpassbare Standfläche eine praktische Aufbewahrungsmöglichkeit
  • Präzise, langlebige Achsen – Die kontaktlosen Hall-Effekt-Sensoren liefern auf allen Achsen hochauflösende 10-Bit-Achsendaten und verfügen über eine längere
  • Stabile Befestigungsmöglichkeiten – Eine robuste Metallkonstruktion mit Gummiauflagen mit Noppen für Teppichböden an der Unterseite bildet eine stabile Auflagefläche auf einer Vielzahl von Oberflächen und verfügt über vorgebohrte Schraublöcher zur permanenten Integration in vorhandene Cockpit-Einrichtungen

„VelocityOne Rudder ist der nächste Schritt in unserem Bestreben, Flugsimulator-Spieler ein modernes und realistisches Flugsteuerungserlebnis mit den neuesten Technologien zu bieten“, sagt Jürgen Stark, Chairman und CEO der Turtle Beach Corporation. „Von unseren Ständen auf den RIAT und Miramar Air Shows bis hin zu Online-Flugsimulator-Gruppen – die ersten Reaktionen der Fliegergemeinde auf unsere neuen Pedale waren überwältigend positiv. Wir sind begeistert, dass wir an vorderster Front mit dabei sind, wenn es darum geht, die Erwartungen der Verbraucher an hochwertiges Zubehör für Flugsimulationsspiele neu zu definieren.“

Der VelocityOne Rudder von Turtle Beach ist ab heute unter www.turtlebeach.com und bei teilnehmenden Händlern zum Preis von 299,99 Euro erhältlich.

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x