Verkauf der GeForce-RTX-40-Serie bei Notebooksbilliger und Steg inklusive Gewinnspiel

Nvidia: GeForce RTX 4090

Gamer aufgepasst: Ab Mittwoch, 12. Oktober um 15 Uhr, gibt es in ausgewählten Notebooksbilliger-Filialen die brandneuen Grafikkarten der GeForce-RTX-40-Serie. Der Verkauf findet in den Filialen Berlin, Hamburg, München und Laatzen statt. Eine Übersicht der genauen Adressen der teilnehmenden Filialen gibt es hier. Damit Gamer nicht länger auf das optimale Spielerlebnis warten müssen, gibt es die Grafikkarten direkt mit nach Hause.

Die Grafikkarten der neuen Generation von NVIDIA bieten dank NVIDIA-DLSS-3, NVIDIA-Reflex und Raytracing der dritten Generation nie zuvor gesehene Leistung. Games können von nun an mit bis zu doppelter Performance und Energieeffizienz erlebt werden. Als besonderes Special verlost NBB am Launch-Tag unter allen Besuchern einer RTX-Grafikkarte unter anderem noch eine GeForce-RTX-3070-Grafikkarte.

Das Gewinnspiel ist folgendermaßen strukturiert:

Zeitraum der Teilnahme: 12. – 19.10.2022
Verlosung der Gewinne: 22.10.2022

Preise:

  1. KOMP. VGA GigaByte GeForce RTX 3070 GAMING OC V2 LHR
  2. KOMP. VGA GigaByte GeForce RTX 3060 Eagle 12GB LHR
  3. – 10. Be Quiet – Netzteil, Wasserkühlung, Gehäuse, Kühler

Auch alle Gamer aus der Schweiz können sich freuen, denn auch sie erhalten in STEG-Filialen ASUS-, Gigabyte-, MSI- und Zotac-Versionen der neuesten und stärksten Grafikkarte aus der GeForce-RTX-40-Serie direkt mit nach Hause. Eine Übersicht über alle teilnehmenden STEG-Filialen gibt es hier. Wer lieber online bestellen möchte, kann dies auch im STEG-Onlineshop machen. Die Auslieferung erfolgt frühestens einen Tag nach der Bestellung am 13. Oktober.

INTERESSANT:  Nvidia startet in die “Black Week” - Rabatte auf Grafikkarten, Laptops, Desktops und G-Sync-Monitore

Alle weiteren Informationen zu den GeForce-RTX-40-Grafikkarten sind hier zu finden.

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x