Videospiele zum Zocken während der WM

FIFA 23: Screenshot

Bis kurz vor Weihnachten regiert König Fußball bei der Weltmeisterschaft in Qatar. Fans, denen das Zuschauen allein auf dem Bildschirm nicht genügt, können ihre Dosis Fußball zusätzlich mit Videospielen aller Art aktiv erhöhen.

Der Klassiker unter den Fußballsimulationen ist dabei die FIFA-Reihe. Seit dem ersten Spiel in der Serie, dass unter dem Namen FIFA International Soccer 1993 einen Vorgeschmack auf die Fußballweltmeisterschaft 1994 bieten sollte, haben Millionen Fans das Game zum Superhit gemacht. Während anfangs der Erfolg die Erwartungen der Entwickler weitaus überstiegen hatte, ist das inzwischen alljährlich in einer neuen, erweiterten Auflage erscheinende FIFA-Game wie erwartet ein Stammspieler in den Bestsellercharts. Die jüngste Version umfasst erstmals auch den Vereinsfussball der Frauen und wird nach Abschluss der jeweiligen World Cups um die WM der Herren 2022 und die Frauen-Fußballweltmeisterschaft 2023 erweitert. Die virtuellen Kicker können dabei in die Rolle ihrer Helden schlüpfen und auf dem grünen Rasen mit trickreichen Manövern den Ball im Netz versenken oder aber auch als Manager die Traummannschaft als Ultimate Team zusammenstellen und trainieren.

Das Spiel, das als offizieller eSport zudem als virtuelle WM ausgetragen wird, ist in erster Linie als Konsolengame zum weltweiten Bestseller geworden, aber auch die App-Variante fürs Smartphone liefert jede Menge Fußballspaß. Hinzu kommt, dass bei der Mobilversion die Halbzeitlängen individuell festgelegt werden können, so dass selbst in der Mittagspause oder beim Pendeln ein Match bestritten werden kann. Da unter den verfügbaren Kadern die größten Teams der Ligen und Nationalmannschaften vertreten sind, lassen sich die bei Fußball-Wetten getippten Matchs im Voraus spielen oder hinterher selbst kicken. Anspruchsvolle 3D-Grafiken und Audio-Kommentare sorgen für ein überzeugendes Stadion-Gefühl.

INTERESSANT:  Microsoft könnte zukünftig maschinelles Lernen nutzen, um Xbox-Konsolen kühl zu halten

Ähnlich wie FIFA ist auch Pro Evolution Soccer zu spielen. Ein Matchday-Modus, eine Meisterliga und mehr als 400 spielbare Mannschaften machen das Game zum spannenden Vergnügen.

Football Manager 2021 legt den Schwerpunkt der Simulation auf strategische Entscheidungen. Der Zocker hat die Wahl unter rund 2000 Vereinen aus 50 Fußballnationen. Um sein Team zum Erfolg zu führen, lassen sich diverse Formationen, Spielstile und Taktiken trainieren.

Obwohl virtuelle Spielfelder und Begegnungen von großen Bildschirmen profitieren, sind für das Smartphone immer mehr spannende Fußballgames zu finden. Obwohl die Mobilversion von Platzhirsch FIFA auch dabei zu den unangefochtenen Stars gehört, gibt es Spiele für jeden Anspruch und Zeitaufwand. Soll sich das Spiel möglichst nur auf Torversuche konzentrieren und damit schnell gezockt werden können, ist Final Kick 2020 eine gute Wahl. Elfmeter-Wiederholungen in der Zeitlupe und Motion Capture mit echten Strafspielern zählen dabei zu den Höhepunkten des Handy-Games, das im Multiplayer-Modus auch mit Freunden gezockt werden kann.

Dream League Soccer erlaubt es, die beste Mannschaft der Welt zusammenzustellen und echte, lizensierte Superstars einzukaufen. Außerdem können die Gamer hier ein eigenes Stadion bauen, wobei es ihnen überlassen ist, ob sie sich von einer der eigens für die Weltmeisterschaft 2022 errichteten Arenen im Ausrichterland Qatar inspirieren lassen. Der kluge An- und Verkauf von Spielern macht nicht nur in den Spitzenligen einen Großteil des Erfolgs von Clubs aus. Kevin Toms Football Manager erlaubt es den Zockern, auf dem Transfermarkt aktiv zu sein, um die besten Mannschaften zusammenzustellen und mit ihnen Pokalspiele zu bestreiten sowie die Ligen hochzuklettern.

INTERESSANT:  Neues PS5-Modell mit USB Laufwerk wird keine größeren Hardware-Änderungen haben

Weit entfernt von den großen Stadien und reichen Ligen geht es mit Fulbito! zu. Das App-Spiel dreht sich stattdessen um Straßenfußball. Statt Trainern, Stadion und einer simulierten jubelnden Zuschauermenge gibt es hier nur die Straße, den Ball, einen Gegner und den schönen Sport in seiner ursprünglichen Form. Obwohl die Outfits und Frisuren in dem Spiel gewechselt werden können, um der Sache noch mehr Pfiff zu verleihen, liegt der Schwerpunkt darin, den Ball im Netz zu versenken, so wie im echten Spiel auch.

Bei Soccer Super Star – Fußball geht es zurück ins Stadion, mit begeisterten Fans und realistisch gezeichneten Spielern. Der Wechsel zwischen Vereinen und Ligen hält die kurzen Begegnungen spannend, und da die Matchs sogar offline ausgetragen werden können, lässt sich das Game überall zwischendurch auf dem Handy zocken, ohne sich um die Verbindung Gedanken machen zu müssen.

Der Spaß am Spiel ist aber auch ohne ausgefeilte Grafiken möglich. Super Goal – Strichmann Fußball hat gerade aufgrund seiner simplen Spielweise jede Menge Fans gefunden. Gekickt wird im Stadion oder am Strand oder sogar auf einem zugefrorenen Teich. Verschiedene Spielmodi erlauben die Wahl zwischen dem Match gegen eine gegnerische Mannschaft und dem Lösen von Rätseln. Geschossen wird dabei mittels einer auf den Bildschirm gezeichneten Linie. So einfach Strichmann Fußball auch zu erlernen ist, so anspruchsvoll kann die erfolgreiche Umsetzung sein, genau wie im echten Sport. König Fußball regiert nicht nur während der WM und auf dem grünen Rasen, er ist auch in der Gaming-Welt immer wieder ein Volltreffer.


AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x