Warframe: The Duviri Paradox auf 2023 verschoben, Lua’s Prey kommt diesen Winter

Warframe: Duviri Paradox Art

Die nächste Warframe-Erweiterung „Das Duviri-Paradoxon“, die ursprünglich in diesem Winter erscheinen sollte, wurde auf 2023 verschoben. In der Zwischenzeit können Fans an Lua’s Prey teilnehmen, einer „leichten Vorgeschichte“ zur Erweiterung, die diesen Winter für alle Plattformen erscheint.

Sie enthält zwei neue Überlebensmissionen mit Necramech-Komponenten, neue Void Shell- und Deluxe-Skins sowie einen neuen Warframe namens Voruna. Voruna ist Teil einer Zusammenarbeit mit Joe Mad von Airship Syndicate und ist ein wolfsähnlicher Frame, der als „unerbittlicher Jäger von Götterbeute und Schatten der Nacht“ beschrieben wird. Wie die vorherigen Frames kann er entweder durch Platin oder durch das Farmen der jeweiligen Komponenten und Blaupausen freigeschaltet werden.

Bei den neuen Kosmetika gibt es einen neuen Lotus-Skin, Void Shell-Skins für Grendel, Mag und Frost sowie einen neuen Deluxe-Skin für Xaku. Weitere Details zu Lua’s Prey, einschließlich einer Ankündigung des Veröffentlichungsdatums, werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Warframe ist für Xbox One, Xbox Series X/S, PS4, PS5, PC und Nintendo Switch erhältlich.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x