Search
Generic filters

Warhammer 40.000: Chaos Gate – Daemonhunters – Release Datum bekannt gegeben

Warhammer 40.000: Chaos Gate – Daemonhunters – Release Datum bekannt gegeben

Frontier Foundry, das Spiele-Label von Frontier Developments plc, gab bekannt, dass das rundenbasierte taktische RPG Warhammer 40.000®: Chaos Gate – Daemonhunters, das in Zusammenarbeit mit dem Warhammer 40.000-Schöpfer Games Workshop® entwickelt wurde, am 5. Mai 2022 erscheinen wird und ab sofort über Steam und den Epic Games Store für PC vorbestellt werden kann. Darüber hinaus freut sich das Entwicklerteam von Complex Games, bekannt geben zu können, dass Schauspieler Andy Serkis (Der Herr der Ringe, Planet der Affen-Trilogie, Batman) in der Kampagne des Spiels Vardan Kai, einem Großmeister und Steward des Arsenals, seine Stimme leihen wird.

Warhammer 40.000: Chaos Gate – Daemonhunters ist ein cineastisches, rundenbasiertes taktisches Rollenspiel. Die Spieler steuern einen Trupp genetisch verbesserter Space Marines, die als Grey Knights bekannt sind, bei ihren Bemühungen, die Mächte des Chaos zu vernichten und die Ausbreitung der Blüte, einer galaxisweiten dämonischen Seuche, zu stoppen. Von ihrer mobilen Operationsbasis, der Baleful Edict, aus entscheiden die Spieler, welche Planeten durch die Bemühungen der Grey Knights, die aufkeimende Bedrohung durch die Blüte zu unterdrücken, überleben und welche fallen müssen.

Alle Spieler, die Warhammer 40.000: Chaos Gate – Daemonhunters über Steam und den Epic Games Store vorbestellen, erhalten Zugang zu zwei exklusiven Ingame-Gegenständen, bei denen es sich um mächtige Relikte aus den geheiligten Gewölben tief in der Zitadelle von Titan handelt. Das antike Buch Domina Liber Daemonica wird von einem Helden des Ordens in Zeiten großer Not in die Schlacht getragen, und die Worte darin haben die Macht, Dämonen heulend zurück in den Warp zu schicken. Der jahrhundertealte Dämonenhammer Vernichter des Crys’yllix war der erste Nemesis-Dämonenhammer seiner Art, der Jahrhunderte zuvor eingesetzt wurde, um den Herrscher des Wandels Crys’yllix zu zerschlagen. Beide Gegenstände können mit jedem der Grey Knights des Spielers im Spiel ausgerüstet werden.

INTERESSANT:  Microsoft-Patent schlägt Methode zur externen Authentifizierung von physischen Spielen vor

Spieler, die sich darauf vorbereiten, sich den Grey Knights bei der Säuberung der Blüte anzuschließen, können ihr Arsenal mit der Warhammer 40.000: Chaos Gate – Daemonhunters – Castellan Champion Edition erweitern, die den Spielern neben dem Basisspiel auch Zugang zu einem exklusiven Charakter gewährt. Besitzer dieser Version können Kastellan Garran Crowe im Verlauf der Story in ihren Feldzug aufnehmen, und der mächtige Champion der Grey Knights kann danach mit dem Rest der Truppe kämpfen. Crowe verfügt über seine eigene einzigartige Waffe, die Schwarze Klinge des Antwyr, sowie über spezielle Spielregeln und eine unverwechselbare Stimme im Kampf. Diese Edition umfasst auch den Original-Soundtrack des Spiels, komponiert von Dawn of War 2 Veteran Doyle W. Donehoo.

Großmeister Vardan Kai – Steward des Arsenals
Als Veteran hunderter Kampagnen wird Großmeister Vardan Kai, gesprochen von Andy Serkis, die Spieler von der Zitadelle von Titan aus beraten und Anfragen nach zusätzlichen Verstärkungen, meisterhaft gefertigten Rüstungen und Waffen zur Unterstützung ihrer Kampagne beantworten.

Andy Serkis kommentiert:
„Vardan Kai ist ein Großmeister, er ist ein sehr autoritärer Anführer, der keine Dummheiten duldet. Er hat eine starke Abneigung gegen diejenigen, denen er nicht trauen kann, und zeigt nicht viele Emotionen, aber im Laufe des Spiels baut er eine ‚Meister und Schüler‘-Beziehung zu den Spielern auf. Seine Persönlichkeit wird die Spieler auf jeden Fall auf Trab halten.“

Gameplay-Zusammenfassung
Die Spieler befehligen die Grey Knights in rasanten und brutalen Bodenkampfmissionen, wobei sie hochpräzise Taktiken einsetzen, um die Mächte des Chaos zu vernichten. Sie müssen alles einsetzen, was ihnen zur Verfügung steht, um die Blüte auszulöschen, und ihre Strategien den Umständen entsprechend anpassen. Während der Missionen auf infizierten Planeten können Ereignisse auftreten, die als Warp Surge bekannt sind und feindliche Verstärkung herbeirufen oder die Gegner noch stärker machen.

INTERESSANT:  EA Sports FC: FIFA erhält von Electronic Arts einen neuen Namen

Je länger die Spieler einen Planeten unter dem Einfluss der Blüte verwelken lassen, desto gefährlicher werden die Kampfeinsätze dort, da sich verschiedene „Stämme“ der Seuche ausbreiten. Die Gegner und die Umgebung mutieren im Laufe der Kampagne als Folge der Ausbreitung der Blüte und halten die Kommandanten mit unerwarteten Herausforderungen in höchster Alarmbereitschaft. Die Spieler bereiten ihre Champions vor, um Nurgles Verderbnis die Stirn zu bieten, und stellen ihre Truppe aus einer Reihe verschiedener Klassen zusammen, die jeweils über eigene Fähigkeiten und Spezialisierungen im Kampf verfügen. Mit anpassbarer Ausrüstung, Upgrades und Rüstungen können die Spieler ihr persönliches Team von Ordensbrüdern zusammenstellen.

Die Grey Knights werden es mit einer Vielzahl von Nurgles Schergen zu tun bekommen, von abscheulichen Plaguebearers bis hin zu den überragenden Greater Daemons und Daemon Princes. Schließlich werden sie sich der ultimativen Herausforderung stellen: dem Prince of Decay und Primarch of the Death Guard selbst: Mortarion. Auf ihrem Weg werden die Spieler eine reiche Warhammer 40.000-Geschichte erleben, die vom New York Times-Bestsellerautor Aaron Dembski-Bowden zum Leben erweckt wird.

Veröffentlichung
Warhammer 40.000: Chaos Gate – Daemonhunters erscheint am 5. Mai 2022 auf PC über Steam und den Epic Games Store zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 44,99 € für die Standardversion und 54,99 € für die Castellan Champion Edition. Vorbestellungen sind ab sofort möglich.

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x