Warpips: Pixel-Strategiespiel ab sofort auch für Konsolen erhältlich

Warpips: Keyart

Publisher Daedalic Entertainment und Entwickler Skirmish Mode Games machen heute mobil und bringen Warpips auf Konsolen. Das kurzweilige Strategiespiel ist bereits erfolgreich auf PC gestartet und ab sofort auch für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S und Nintendo Switch erhältlich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Warpips ist ein einsteigerfreundliches Echtzeitstrategiespiel mit taktischem Tiefgang, in dem Spieler verschiedene Einheiten gegen KI-gesteuerte Gegner in die Schlacht schicken. Das Ziel: Die feindliche Basis zu zerstören, bevor man selbst überrannt wird. Um im pixeligen Schlachtengetümmel den Sieg davonzutragen, sind Ressourcenmanagement und der kluge Einsatz von Infanterie-, Boden- und Lufteinheiten unerlässlich.

Warpips hebt sich durch seine Zugänglichkeit von ähnlichen Spielen ab und ist einfach zu erlernen. Trotzdem laden die Feinheiten des Spielsystems dazu ein, stundenlang an perfekten Schlachtplänen zu feilen und zum Meisterstrategen heranzureifen. Auf sich ständig verändernden, schicken 2,5D-Schlachtfeldern können verzweigte Talentbäume freigeschaltet und die perfekte Synergie zwischen verschiedenen Einheiten gefunden werden.

Key Features:

  • Schnelle, optimierte Gefechte: Der Fokus liegt auf dem großen Ganzen, nicht auf komplexem Micro-Micromanagement. Jede Runde dauert 10 – 20 Minuten. Das Konzept ist einfach zu verstehen, aber schwer zu meistern.
  • Zufallsgenerierte Schlachten: Die Scharmützel sind zufallsgeneriert und fallen immer anders aus. Daraus resultiert ein hoher Wiederspielwert.
  • Tiefgreifende Strategie: Wähle komplementäre Synergieeffekte der Einheiten aus. Dabei gibt es unzählige strategische Kombinationen. Auch freischaltbare Upgrade-Bäume existieren im Spiel.
  • Spannende Kämpfe: Spieler können Infanterie, Fahrzeuge, Flugzeuge und Helikopter in den Einsatz schicken. Auch Raketen- und Artillerie-Angriffe stehen ihnen zur Verfügung. Die Einheiten suchen selbst Deckung und reagieren intelligent auf die jeweilige Situation. Außerdem explodiert alles! 
INTERESSANT:  Need for Speed: Unbound - Systemanforderungen, Barrierefreiheit, Startzeiten und unterstützte Lenkräder enthüllt

Warpips ist für Windows PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S und Nintendo Switch verfügbar.

Seit Dino Wars oder North&South am Amiga hat sich in der Spieleindustrie so einiges verändert, aber meine Leidenschaft für Videospiele nicht! Mit dem Alter von 5 Jahren hatte ich zum ersten Mal einen Joystick in der Hand und seit diesem Moment war die virtuelle Welt wie ein zweites Zuhause für mich. Ich finde so ziemlich jedes Genre interessant, selbst wenn es sich um einen kleinen Indie-Titel handelt. Die aktuellste Nintendo Konsole und ein leistungsstarker PC gehören bei mir zu der Grundausstattung. Bei meiner Begeisterung für den Journalismus in Verbindung mit Videospielen gab es da nur eine logische Konsequenz. Redakteur bei PixelCritics werden, um mein Interesse beider Welten auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x