Search
Generic filters
Blogheim.at Logo
Watch Dogs: Legion – jetzt auch für Xbox Series X|S verfügbar

Watch Dogs: Legion

PC PS4 PS5 Xbox One XSX
Jetzt Kaufen
8.3

Grandios

7.5

Leser Ø

Watch Dogs: Legion – jetzt auch für Xbox Series X|S verfügbar

Watch Dogs: Legion – jetzt auch für Xbox Series X|S verfügbar

Ubisoft kündigte an, dass Watch Dogs: Legion ab sofort für Xbox Series X | S verfügbar ist. Entwickelt mit einem Konzept für die nächste Generation, führt Watch Dogs: Legion das „Play as Anyone“-Feature ein, eine Gameplay-Innovation von Ubisoft Toronto*. Dank „Play as Anyone“ stehen den Spielern sämtliche Einwohner von London zur Verfügung, aus denen sie ihr Team an Widerstandskämpfern zusammenstellen können. Jede einzelne Person in dieser offenen Welt kann rekrutiert und gespielt werden. Jede besitzt eine einzigartige Hintergrundgeschichte, Persönlichkeit und spezifische Fähigkeiten.

Das London der nahen Zukunft von Watch Dogs: Legion wird im vollen Umfang vom Hardware-beschleunigten Raytracing der neuen Xbox Serie X | S profitieren: Vom Piccadilly Circus und seinen riesigen Digitalbildschirmen bis hin zu den Neonlichtern und Hologrammen der Camden High Street bringen die Echtzeit Raytracing Reflexionen einen noch nie dagewesenen Grad an Realismus in einen urbanen Spielplatz. Frühe Zusammenarbeit zwischen Microsoft und dem Entwicklerteam erlaubt es dem Spiel die Kraft von Xbox DirectStorage freizuschalten, welches zu stark reduzierten Ladezeiten und einer verbesserten Spielwelt-Erfahrung führt.

Spieler, die Watch Dogs: Legion auf Xbox One erwerben, können ihr Spiel ohne zusätzliche Kosten auf die Version der nächsten Generation (Xbox Series X | S) aufrüsten**, während sie dank des neuen Ubisoft Connect-Ökosystems ihren Fortschritt und Spielinhalt zwischen der aktuellen und der nächsten Konsolengeneration innerhalb derselben Familie behalten können.

Der Online-Multiplayer-Modus von Watch Dogs: Legion ist ab dem 3. Dezember als Teil eines kostenlosen Updates für alle Spieler erhältlich. Watch Dogs: Legion hat einen umfassenden Post-Launch Plan, der frische Inhalte für den Singleplayer bringen und Online-Multiplayer-Modi einführen wird.

In Watch Dogs: Legion erlebt London seinen Untergang. Inmitten der wachsenden Unruhe im rastlosen London hat ein mysteriöser Gegner namens Zero-Day den geheimen Untergrundwiderstand DedSec für koordinierte Bombenanschläge in der gesamten Stadt verantwortlich gemacht. Daraufhin ergriffen kriminelle Opportunisten aus jeder dunklen Ecke Londons die Macht und füllen die Lücke, die eine zerfallene Regierung hinterlassen hat. Als Mitglied von DedSec werden Spieler gegen kriminelle Opportunisten antreten: Sadisten, Söldner, Cyberkriminelle und viele mehr. Daher müssen sie für eine Vielzahl an Situationen gewappnet sein. Spieler müssen neue Mitglieder für ihren DedSec-Widerstand rekrutieren, um es mit diesen kriminellen Opportunisten aufzunehmen, London zu befreien und das Geheimnis hinter Zero-Day zu lüften.

Watch Dogs: Legion besitzt eine riesige Auswahl an Optionen, von komplett anpassbarer Steuerung bis hin zu Audio-Untertiteln. Die komplette Liste der Anpassungseinstellungen gibt es hier: www.ubisoft.com/watch-dogs/legion  

Ubisoft Connect verfolgt das Ziel, mit Freunden in Kontakt treten zu können oder an Spielveranstaltungen und Aktivitäten teilzunehmen. Aus diesem Grund bringt Watch Dogs: Legion ebenfalls aufregende, zeitlich begrenzte Community-Herausforderungen und bietet den Spielern ein Cross-Game-System, mit dem Spieler eine unbegrenzte Anzahl an Units verdienen und diese für einzigartige Belohnungen wie Waffen, Outfits und Zubehör ausgeben können.

Heavy Music, schnelle Bikes und Sport sowieso – da ich auch im Jahre des Herren 1986 geboren wurde und da auch der NES in Europa das Licht erblickte, war die Konsequenz des Zockens logisch. Da ich auch an verbaler Inkontinenz leide, sind PixelCritics sowie earshot.at perfekte Orte um mein Interesse am Journalismus auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?