Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Witch It: Preisgekrönter Multiplayer-Hit erschienen

Witch It: Preisgekrönter Multiplayer-Hit erschienen

Publisher Daedalic Entertainment und Entwickler Barrel Roll Games geben bekannt, dass der beliebte Multiplayer-Hide-and-Seek-Hit Witch It ab sofort den Early Access auf Steam verlässt. Version 1.0 ist auf Steam zum Preis von 19,99€ erhältlich und enthält ein umfangreiches Update inklusive komplett neuer Karten, Fähigkeiten und zahlreichen Props.

In Witch It treten Jäger und Hexen im ultimativen Hide-and-Seek-Showdown gegeneinander an. Insgesamt 15 offizielle Karten – und zahlreiche eigene Kreationen der Community – laden zum Jagen und Verstecken ein. Die Hexen können sich in fast alle Gegenstände in ihrer Umgebung verwandeln, um den Jägern ein Schnippchen zu schlagen und am Leben zu bleiben. Sie können zwischen verschiedenen Verkleidungen wechseln und ihre Gegner mit Zaubersprüchen verwirren und verängstigen. Die Jäger hingegen müssen die Hexen zu Strecke bringen, um den Frieden im Dorf zu wahren. Sie nutzen dabei eine Reihe an Werkzeugen und Tricks, beispielsweise Hexen-Detektoren in Form eines treuen Hühnchens oder einen Bodyslam mit heftigem Flächenschaden. Schier endlose Gestaltungsmöglichkeiten laden beide Seiten dazu ein, ihre Jäger und Hexen nach Belieben anzupassen und auszustatten. Fünf Spielmodi, darunter Hide & SeekMobification und Hunt a hag, bieten für jeden Spielertyp die passende Herausforderung.

Haupt-Features:

  • 15 verschiedene Maps mit eigenem Charm und Prop-Layouts, auf denen sich Hexen und Jäger an den Kragen gehen können.
  • Spaßige, freischaltbare Fähigkeiten, um die Gegner zu veräppeln und zu täuschen.
  • Dynamische & physikalische Props-Steuerung, welche die Bewegung durch die Map und das Finden von Verstecken zum Kinderspiel machen.
  • Schier endlose Gestaltungsmöglichkeiten, die sich alle in Seltenheit und Kaliber unterscheiden, können für Hexen und Jäger freigespielt werden.
  • Öffentliche Server, um mit anderen erfahrenen Jägern zu spielen, oder private Server für die entspannte Jagd mit Freunden.

Das bisher größte Inhaltsupdate bietet neben den zwei brandneuen, magischen Hexenwald-Maps auch eine Vielzahl an dekorativen Gegenständen für die Hexen und Jäger, sowie eine Reihe an zusätzlichen Herausforderungen. Außerdem gibt es für beide Seiten eine jeweils neue Fähigkeit, die gänzlich neue Gameplay-Möglichkeiten eröffnen. Auch Bugfixing wurde nicht außer Acht gelassen und viele weitere Verbesserungen vorgenommen, darunter neue Soundeffekte und stimmungsvolle Musik, die das Spiel noch lebendiger und unterhaltsamer gestalten.

Heavy Music, schnelle Bikes und Sport sowieso – da ich auch im Jahre des Herren 1986 geboren wurde und da auch der NES in Europa das Licht erblickte, war die Konsequenz des Zockens logisch. Da ich auch an verbaler Inkontinenz leide, sind PixelCritics sowie earshot.at perfekte Orte um mein Interesse am Journalismus auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?