Wo Long: Fallen Dynasty – ist offener als Nioh, Spieler werden viele Gründe zum Erkunden haben

Wo Long: Fallen Dynasty - Art

Der PS5-exklusive Titel Rise of the Ronin ist der erste Versuch des Entwicklers Team Ninja, ein Open-World-Spiel zu entwerfen, aber in viel näherer Zukunft wird der Entwickler mit Wo Long: Fallen Dynasty ein weiteres Souls-ähnliches Action-RPG auf den Markt bringen. Wie die Nioh-Spiele zuvor wird auch Wo Long ein linearer, missionsbasierter Titel sein, aber dennoch scheint es ein viel umfangreicheres Spiel zu werden.

In einem kürzlich geführten Interview mit Wccftech über Wo Long: Fallen Dynasty, erklärten die Produzenten Fumihiko Yasuda und Masaaki Yamagiwa, dass das kommende Action-RPG, obwohl es immer noch einer missionsbasierten Struktur folgt, ein „offeneres“ Spiel als die Nioh-Titel sein wird, mit „riesigen Ausblicken, einzigartigen Landschaften und gewaltigen Burgen“, die den Spielern „viele Gründe zum Erkunden“ geben werden.

„Wo-Long: Fallen Dynasty ist offener als die Nioh-Reihe, nicht nur wegen der zusätzlichen Sprungmechanik, sondern auch, weil das Spiel in China spielt. Wir wollten den Spielern das Gefühl eines viel größeren Ortes vermitteln, mit riesigen Ausblicken, einzigartigen Landschaften und gewaltigen Burgen, die China stark prägen“, so die Entwickler. „Das Spiel ist immer noch missionsbasiert wie Nioh, weil wir wollten, dass sich die Spieler auf die Action und die Intensität der Kämpfe konzentrieren können, mit so wenig Ablenkungen wie möglich. Trotzdem werden die Spieler viele Gründe haben, die Etappen zu erkunden, denn es ist sehr wichtig, so viele verschiedene Flaggen wie möglich zu erreichen, um das Moralsystem zu nutzen. Also, auch wenn Wo Long: Fallen Dynasty kein Open-World-Spiel ist, werden die Spieler dennoch in der Lage sein, einige Erkundungen durchzuführen und dafür belohnt zu werden.“

INTERESSANT:  VelocityOne Rudder: Flugsimulationszubehör von Turtle Beach ab sofort erhältlich

Wo Long: Fallen Dynasty soll am 3. März 2023 für PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One und PC erscheinen.

Seitdem ich zum ersten Mal einen Controller in der Hand hielt wusste ich, dass dies eine Freundschaft fürs Leben wird. Bis heute ist der digitale Sport für mich fixer Bestandteil meiner Freizeit. Mit AustriaGaming ist er sogar zum Teil zur Berufung geworden. Favorisierte Spiele sind für mich aus dem Genre Horror, SciFi und RPG mit viel geschichtlichem Tiefgang. Gerade innovative und alternative Games ziehen mich öfters in den Bann.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x