Wo Long: Fallen Dynasty – neues Mid-Game Gameplay zeigt Hua Xiong Boss-Kampf und mehr

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wo Long: Fallen Dynasty liegt noch einige Wochen in der Zukunft, aber es gibt bereits einige sehr ansehnliche Gameplay-Videos. IGN veröffentlichte ein umfangreiches Gameplay-Video, das im Hulaoguan-Pass, einem Gebiet in der Mitte des Spiels, spielt und einige Techniken auf höherer Ebene zeigt.

Hulaoguan ist ein schneebedecktes Gebiet mit verstreuten Feindeslagern, und die menschlichen Gegner verfügen über weitaus kompliziertere Fähigkeiten als die Soldaten des Gelben Turbans aus den Anfangsstadien. Neben dem geraden Schwert und der großen Axt setzt der Protagonist auch Doppelklingen und einen Speer ein. Einer der cooleren Aspekte des Kampfes ist das Parieren und sofortige Wechseln zu einer anderen Waffe, was einige coole Kombos ermöglicht.

Ein Bosskampf mit Hua Xiong wird gegen Ende des Spiels gezeigt und demonstriert, wie man sich auf Magie, Paraden, Waffenwechsel und mehr verlassen muss, um zu überleben. Dabei wird auch deutlich, wie schnell das Spiel ist und dass die Kämpfe oft zwischen Dominanz und Kampf um das eigene Leben hin und her schwanken.

Wo Long: Fallen Dynasty erscheint am 3. März für Xbox Series X/S, PS4, PS5, Xbox One und PC. Es ist außerdem ab dem ersten Tag im Game Pass verfügbar.

Seit Dino Wars oder North&South am Amiga hat sich in der Spieleindustrie so einiges verändert, aber meine Leidenschaft für Videospiele nicht! Mit dem Alter von 5 Jahren hatte ich zum ersten Mal einen Joystick in der Hand und seit diesem Moment war die virtuelle Welt wie ein zweites Zuhause für mich. Ich finde so ziemlich jedes Genre interessant, selbst wenn es sich um einen kleinen Indie-Titel handelt. Die aktuellste Nintendo Konsole und ein leistungsstarker PC gehören bei mir zu der Grundausstattung. Bei meiner Begeisterung für den Journalismus in Verbindung mit Videospielen gab es da nur eine logische Konsequenz. Redakteur bei PixelCritics werden, um mein Interesse beider Welten auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x