World of Warcraft: Dragonflight - Logo

World of Warcraft

PC
Günstige GameCard kaufen

World of Warcraft: Dragonflight – erste Hinweise deuten auf Patch 10.0.5 Release-Termin

World of Warcraft: Dragonflight - Logo

Einige neue Daten, die auf dem öffentlichen Testrealm von World of Warcraft gefunden wurden, deuten darauf hin, wann die Spieler den Dragonflight-Patch 10.0.5 erwarten können.

World of Warcraft bereitet sich auf Patch 10.0.5 vor, das erste Inhaltsupdate seit dem Start von Dragonflight. Die ersten Builds des Patches sind auf dem öffentlichen Testrealm von World of Warcraft aufgetaucht, was bedeutet, dass Dataminer auf einige der darin enthaltenen Daten zugreifen können. Die Daten, die im Zusammenhang mit dem neuen Handelsposten-Feature gefunden wurden, deuten darauf hin, dass der Patch vor Februar 2023 erscheinen wird.

Der Handelsposten ist eine neue monatliche Aktivität, die mit dem Patch 10.0.5 eingeführt wird. Spieler können verschiedene Aktivitäten abschließen, um ein Budget an monatlicher Währung zu erhalten, die dann zum Kauf von speziellen World of Warcraft-Sammelgegenständen verwendet werden kann. Die Spieler haben kürzlich eine Auswahl an Aktivitäten getestet, die sie im ersten Monat des Handelspostens abschließen können. Einige der Aktivitäten stehen im Zusammenhang mit dem Valentinstag-Event „Liebe liegt in der Luft“, während andere mit dem zeitlich begrenzten Weltereignis „Schlüpfen der Hippogryphen“ verbunden sind. Für diese Aktivitäten sowie für den monatlichen Besuch des Dunkelmond-Jahrmarkts sind bestimmte Daten im Februar angegeben, die sich nach den Terminen richten, an denen die Ereignisse stattfinden.

Der Dunkelmond-Jahrmarkt beginnt am 5. Februar, während das Ereignis „Liebe liegt in der Luft“ am 7. Februar beginnt. Wenn World of Warcraft plant, diese Herausforderungen im Live-Spiel zu verwenden, müsste der Patch 10.0.5 vor diesen Daten veröffentlicht werden. In Anbetracht der Tatsache, dass die Handelsposten-Herausforderungen monatlich zurückgesetzt werden, liegt die Vermutung nahe, dass World of Warcraft versucht, diesen Patch Ende Januar oder Anfang Februar zu veröffentlichen. Daher können die Spieler davon ausgehen, dass Patch 10.0.5 mit dem wöchentlichen Reset am 31. Januar oder 7. Februar erscheinen wird.

INTERESSANT:  Street Fighter 6: erweitert sein Kommentatorenteam um die Wrestlerin Thea Trinidad

World of Warcraft-Spieler freuen sich auf den Handelsposten. Der Handelsposten ist ähnlich aufgebaut wie ein Battle Pass, bietet aber viele aufregende World of Warcraft-Kosmetika und Sammlerstücke, die durch eine Vielzahl von Aufgaben im Spiel verdient werden können und ist für alle Spieler kostenlos zugänglich. Hardcore-Raider, Haustiersammler, Handwerker und Gelegenheitsspieler sollten keine Probleme haben, die verschiedenen Aufgaben jeden Monat zu erfüllen, um maximale Belohnungen zu erhalten. Auf den ersten Blick scheint der Handelsposten ein universeller Gewinn für World of Warcraft zu sein. Spieler sollten unbedingt den Handelsposten ihrer Fraktion besuchen, sobald das Feature live geht, und es selbst ausprobieren.

World of Warcraft: Dragonflight ist ab sofort für PC erhältlich. Unseren Test findet ihr hier.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x