World of Warcraft: Dragonflight - Logo

World of Warcraft

PC
Günstige GameCard kaufen

World of Warcraft: neues Spielzeug lässt die Spieler das Wetter verändern

World of Warcraft: Dragonflight - Logo

World of Warcraft: Dragonflight führt ein neues Spielzeug ein, mit dem Spieler die Skybox einer ganzen Zone verändern können. Das neue Spielzeug kann von Spielern mit dem Beruf des Ingenieurs in World of Warcraft erstellt werden, sobald Dragonflight erscheint.

Das neue Ingenieursspielzeug nennt sich Umgebungsemulator. Wenn das Spielzeug benutzt wird, können Spieler den Himmel in ihrem aktuellen Gebiet in den einer anderen Zone verwandeln. Der Pelzsturm-Himmel des Schattenmondtals, die sich windenden violetten Wolken des Nethersturms und der stürmische Himmel von Eiskrone sind nur einige der Optionen, die World of Warcraft bisher gezeigt hat.

Der Umgebungsemulator hält zwei Stunden an, wenn er platziert wird, und hat eine zweistündige Abklingzeit, was bedeutet, dass die Spieler ihn theoretisch ständig aktiv haben können. Die Effekte des Spielzeugs sind nur für den World of Warcraft-Spieler, der es benutzt hat, und die Mitglieder seiner Gruppe oder seines Schlachtzugs sichtbar. In Anbetracht der Wirkung des Spielzeugs kann es nur im Freien verwendet werden, da es in Innenräumen nur wenig Wirkung hat. Obwohl es von Spielern mit dem Beruf des Ingenieurs in World of Warcraft hergestellt wird, kann das Spielzeug auch von Charakteren ohne diesen Beruf benutzt werden.

Die Spieler freuen sich darauf, einen eigenen Umweltemulator in die Hände zu bekommen. Einige, die sich sonst nicht für den Beruf des Ingenieurs in World of Warcraft interessieren, erwägen sogar, ihn zu ergreifen, nur um dieses fantastische Sammlerstück zu bekommen. Viele Fans sprachen über einige ihrer Lieblings-Skyboxen in der Geschichte von World of Warcraft – insbesondere über das Schattenmondtal in Warlords of Draenor – und hoffen, dass der Umgebungsemulator in Zukunft um noch mehr Optionen erweitert wird.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x