World of Warcraft: Battle for Azeroth - Screenshot

World of Warcraft

PC
Günstige GameCard kaufen

World of Warcraft: Spieler erreicht Level 50 in nur 4 Stunden

World of Warcraft: Battle for Azeroth - Screenshot

World of Warcraft feiert in diesem Monat sein 18-jähriges Bestehen, und ein schlauer Spieler hat beschlossen, den Erfahrungsbonus für ein wirklich beeindruckendes Speed-Leveling zu nutzen. Während die Änderungen an Chromie Time durch die Einbeziehung der Schattenlande mehr Flexibilität beim Leveln des eigenen Alt ermöglichen, entscheiden sich viele Spieler dafür, dies bereits vor dem Start der Erweiterung am 28. November zu tun. Die Gründe dafür sind einfach und reichen vom Ausprobieren neuer Rassen- und Klassenkombinationen bis hin zur Vorbereitung auf Dragonflight mit ihrem neuen Hauptcharakter, aber die Gelegenheit bleibt dieselbe.

Vom 6. November bis zum 15. November haben Spieler von World of Warcraft die Möglichkeit, ihre Charaktere aufzuleveln, indem sie sowohl von den Winden der Weisheit als auch vom Jubiläums-Buff für den Erfahrungsgewinn profitieren, wobei der Gesamtanstieg 68% beträgt. Während das Jubiläums-Event bis zum 27. November andauern wird, wird der Stärkungszauber „Winde der Weisheit“ am 15. November verschwinden. Wenn die Spieler die 10%ige Erhöhung des Erfahrungsgewinns aus der Karussellfahrt auf dem Dunkelmond-Jahrmarkt addieren, können sie ihre Alts in kürzester Zeit auf Vordermann bringen.

Einem Spieler von World of Warcraft ist es gelungen, das Beste aus diesen Stärkungszaubern zu machen und seinen lichtgeschmiedeten Draenei-Jäger namens Terry in vier Stunden und sechzehn Minuten auf Stufe 50 zu bringen und damit seinen eigenen bisherigen Rekord zu übertreffen. Er teilte seine Leistung im World of Warcraft-Subreddit, wo sie mit einer Mischung aus Lob und theoretischen Überlegungen, wie man es noch schneller schaffen könnte, aufgenommen wurde.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.redditmedia.com zu laden.

Inhalt laden

Eine Sache, über die sich die Spieler einig sind, ist, dass es viel klüger ist, Alts auf Stufe 50 zu belassen und auf die Chromie Time zu warten, die es ihnen erlaubt, die Stufe 51-60 zu erreichen. Dragonflight entfernt Threads of Fate und erlaubt es den Spielern, in der Erweiterung ihrer Wahl zu leveln, bis sie die Dracheninseln erreichen, was vielen erlaubt, die derzeit unbeliebten Schattenlande-Zonen zu überspringen.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass World of Warcraft-Spieler noch keinen Evoker erschaffen können, da die neue Klasse erst am 15. November freigeschaltet wird, wenn der Pre-Patch von Dragonflight auf die Live-Server kommt und der Stärkungszauber „Winde der Weisheit“ ausläuft. Ähnlich wie der Dämonenjäger in Legion wird der Beschwörer zwei Spezialisierungen haben, aus denen die Spieler wählen können, und er wird nur für Dracthyr verfügbar sein. Zusätzlich zu der neuen Klasse sollten die Spieler auch erwarten, dass der erste Dungeon von Dragonflight im Pre-Patch freigeschaltet wird – der neue Flügel von Uldaman, der sie auf die Suche nach den verlorenen Erinnerungen von Tyr schickt.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x