World of Warcraft: Dragonflight - Logo

World of Warcraft

PC
Günstige GameCard kaufen

World of Warcraft: Spieler erstellt nützliche Karte der Hauptstadt von Dragonflight

World of Warcraft: Dragonflight - Logo

World of Warcraft: Dragonflight versetzt die Spieler nach Valdrakken – dem neuen Zentrum der Erweiterung – und ein findiger Spieler hat eine nützliche Karte zusammengestellt, die alle wichtigen Orte der Stadt zeigt. In der langen Geschichte von World of Warcraft wurden mit den Erweiterungspaketen immer wieder neue Zentren geschaffen, die die Spieler nutzen und in die sie eintauchen konnten. Ironforge und Orgrimmar wurden in The Burning Crusade durch Shattrath ersetzt, das wiederum in Wrath of the Lich King durch Dalaran ersetzt wurde, und so ging es weiter, bis in Shadowlands der als Oribos bekannte Flughafen eingeführt wurde.

Vom Konzept her hatte Oribos eine Menge guter Ideen zu bieten. Ein kompakter, kreisförmiger Knotenpunkt, der das Beste aus Eisenschmiede und den Schreinen in Mists of Pandaria übernahm, aber es fehlte ihm eine wichtige Komponente: Es hatte keinerlei Seele. Es war keine Stadt des Reichs des Todes – es war nur ein Flughafen, der für die Spieler gebaut wurde, um sie durch die fünf Zonen der Schattenlande zu befördern. Glücklicherweise scheint sich Blizzard Entertainment das Feedback der Spieler zu Herzen genommen zu haben und hat Valdrakken zu einem richtigen Erweiterungszentrum gemacht, das vor Atmosphäre nur so strotzt.

In Erwartung auf Dragonflight hat der World of Warcraft-Spieler Jojoejoe eine Karte aller wichtigen Orte in Valdrakken erstellt und sie mit der offiziellen World of Warcraft-Community auf Reddit geteilt. Die vielleicht wichtigste Änderung in Valdrakken im Vergleich zu früheren Erweiterungen ist die Rückkehr der Auktionshausdienste für Nicht-Ingenieure. Die Spieler sind nicht mehr darauf angewiesen, der Brutosaurus-Karawane zu begegnen, sondern können in aller Ruhe ihre Auktionen besuchen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.redditmedia.com zu laden.

Inhalt laden

Ähnlich wie sein Vorgänger befindet sich das neue Große Gewölbe von Dragonflight in der Bankgegend von Valdrakken, und – was noch wichtiger ist – in der Nähe des Flugmeisters und des Auktionshauses. Außerdem befinden sich der Gastwirt und die Portale ebenfalls in der Nähe, so dass die Spieler alle wichtigen Einrichtungen leicht erreichen können.

Die Spieler werden Valdrakken nicht vor dem Start der Erweiterung Ende des Monats betreten können, aber die zweite Phase des Pre-Patchs von Dragonflight wird die Dracthyr-Evokers freischalten und den ersten Dungeon der Erweiterung einführen: den neuen Flügel von Uldaman. Es ist zwar noch zu früh, um zu sagen, ob Dragonflight World of Warcraft nach den Unzulänglichkeiten von Schattenlande und Battle for Azeroth wieder auf Kurs bringen wird, aber Dragonflight könnte eine gute Chance haben.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x