Search
Generic filters
World of Warcraft: Wrath of the Lich King - Wallpaper

World of Warcraft

PC
Günstige GameCard kaufen

World of Warcraft: Wrath of the Lich King Classic erscheint im September

World of Warcraft: Wrath of the Lich King - Wallpaper

Vom gefrorenen Thron der Eiskronenzitadelle aus befehligt der Lichkönig Arthas Menethil – einst ein kämpferischer Paladinfürst, der von einem fehlgeleiteten Eifer, sein Volk um jeden Preis zu retten, verzehrt und korrumpiert wurde – seine untote Armee in den Krieg gegen die Bewohner von Azeroth. Blizzard Entertainment kündigte an, dass die Mächte der Horde und der Allianz ab dem 26. September eine weitere Chance haben werden, einem der kultigsten Schurken von World of Warcraft ein würdiges Ende zu bereiten, wenn das Unternehmen Wrath of the Lich King Classic, die authentische Neuauflage der gefeierten zweiten Erweiterung von WoW, ohne zusätzliche Kosten für alle Spieler mit einem aktiven Abonnement veröffentlicht.

Um sich dem Lichkönig zu stellen, begeben sich die Spieler auf eine tückische Reise durch die winterlichen Wälder und verschneiten Gipfel des Kontinents Nordend, der größten Landmasse, die Blizzard jemals mit einer Erweiterung dem Spiel hinzugefügt hat (bis zur bevorstehenden Veröffentlichung von World of Warcraft: Dragonflight). Dort werden sie einige der atemberaubendsten Ausblicke und beliebtesten Handlungsstränge in ganz Warcraft erleben, während sie hart erkämpfte Fortschritte in ihrem Bemühen machen, die Eiskrone zu durchbrechen und eine der schlimmsten Bedrohungen zu besiegen, die Azeroth je erlebt hat.

„Die epischen Momente in Wrath of the Lich King Classic bieten riesige eisige Umgebungen, einzigartige Dungeons und Schlachtzüge und einen fesselnden Abschluss der Geschichte von Prinz Arthas“, so World of Warcraft Executive Producer Holly Longdale. „All dies und noch viel mehr hat das Spiel zu einem Favoriten vieler unserer Spieler und auch von uns bei Blizzard gemacht. Wir freuen uns darauf, ein authentisches Erlebnis für zurückkehrende Veteranen und ein großartiges Abenteuer für Neulinge zu bieten, die Azeroth zum ersten Mal erkunden.“

Mit dieser Erweiterung wird die furchteinflößende Heldenklasse des Todesritters eingeführt, die allen Spielern ab Stufe 55 zur Verfügung steht. Als ehemalige Champions des Lichkönigs bezwingen die Todesritter ihre Feinde mit dunkler Magie und Runenmacht. Außerdem gibt es die ursprüngliche Version des World of Warcraft-Erfolgssystems, mit dem eine Vielzahl von Errungenschaften der Spieler im Spiel gewürdigt werden, sowie die Einführung des Berufes Inschriftenkunde, der es den Spielern ermöglicht, fähigkeitsverbessernde Glyphen zu ritzen, die das Aussehen und die Eigenschaften von Zaubern und Fähigkeiten verändern.

INTERESSANT:  FIFA 23: Cover mit Kylian Mbappé und Sam Kerr enthüllt, erster Trailer erscheint heute

Die Spieler können ihr Können und ihre neuen Fähigkeiten in den 13 denkwürdigen Dungeons von Wrath of the Lich King unter Beweis stellen, zum Beispiel in Ahn’Kahet: Das Alte Königreich, wo sie sich den Dienern des Alten Gottes Yogg-Saron stellen, und die pestverseuchte Schlacht von Stratholme, die das tragische Ereignis aus der Warcraft-Geschichte nachstellt, das zum Untergang von Prinz Arthas führte. Diejenigen, die die ultimative Herausforderung suchen, können sich den 9 Schlachtzügen stellen, die mit der Erweiterung eingeführt werden, wie zum Beispiel die aktualisierten Versionen von Naxxramas und Onyxias Höhle aus der Zeit vor der Erweiterung World of Warcraft, und natürlich die Eiskronenzitadelle, in der die Geschichte des Lichkönigs ihren filmischen Abschluss findet.

In der Zeit vor der Veröffentlichung können Spieler die „Freudigen Reisen“ erleben, ein 50%-Bonus-XP-Event, das bis zum Start von Wrath of the Lich King Classic am 26. September laufen wird. Vor der Veröffentlichung erhalten alle WoW-Abonnenten die Möglichkeit, einen Todesritter pro Classic-Realm zu erstellen, den sie bis zum 26. September durch Burning Crusade Classic-Inhalte auf Stufe 70 bringen können. Darüber hinaus können Spieler optionale Upgrades erwerben, darunter neue kosmetische Gegenstände und einen Stufe-70-Charakter-Boost für diejenigen, die noch keinen vollständig gelevelten Charakter haben.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x