World of Warships: U-Boote dringen in neue Tiefen vor

World of Warships: Uboot

Wargaming, Publisher und Entwickler des Free-to-Play-Multiplayer-Marinespiels World of Warships, begrüßt den Herbst und mit ihm eine Ladung neuer Inhalte aus Update 0.11.9. Die wichtigste Neuerung ist die Einführung von U-Booten aus den Vereinigten Staaten und Deutschland in den Early Access. Außerdem werden einige Operationen und ein temporärer Gefechtstyp in Vorbereitung für Halloween verfügbar sein, sowie Optimierungen an den Kommandanten und umfangreiche Tests für das serverübergreifende Matchmaking.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kapitäne tauchen mit den U-Booten tiefer ins Spiel hinein

U-Boote sind endlich im Early Access angekommen – eine mit Spannung erwartete, brandneue spielbare Schiffsklasse. Diese gefährlichen Schiffe, die hauptsächlich unter Wasser operieren, haben Torpedos als Hauptwaffe. Dank ihrer Bewaffnung und Tarnfähigkeit sind sie effektiv gegen alle Schiffsklassen, sind aber verwundbar, wenn sie entdeckt werden. Als Teil dieses Early Access-Starts werden zwei Sets deutscher und amerikanischer U-Boote der Stufen VI und VIII in der Waffenkammer verfügbar sein.

INTERESSANT:  Front Mission 1st: Remake kommt am 30. November auf die Switch

Um sich mit diesen geschickten Schiffen vertraut zu machen, wird es die neue Operation „Wolfsrudel“ geben, die sich über die gesamte Dauer des Updates erstreckt. Siebener-Teams haben die Aufgabe, Konvois zu jagen, unter der Oberfläche zu lauern und an Außenposten vorbeizunavigieren, um die Transporter zu zerstören, bevor sie ihr Ziel erreichen.

Halloween steht vor der Tür

Im Vorfeld von Halloween zum Ende des Monats werden in World of Warships die Operationen „Die Transylvania schützen“ und „Sonnenstrahl in der Finsternis“ verfügbar sein. Außerdem kehrt der temporäre Spielmodus „Zwielichtgefecht“ nach seinem ersten Auftritt im Jahr 2018 pünktlich zur Gruselsaison zurück. Zwei Wochen nach dem Start dieses Updates treten zwei siebenköpfige Teams auf der Karte von Operation “ Sonnenstrahl in der Finsternis “ gegeneinander an. Mit der Aufgabe, das gegnerische Team zu zerstören, müssen die Schiffe durch eine immer kleiner werdende Sicherheitszone navigieren, die sie nicht verlassen können, ohne Schaden zu nehmen.

Frische Features für den Herbst

INTERESSANT:  World of Warcraft: Dragonflight führt großartige Neuerung bei der PVP Ausrüstung ein

Neben der großen Erweiterung um U-Boote und dem festlichen Flair für Halloween bringt Update 0.11.9 auch eine Reihe von Änderungen an Kommandanten und dem serverübergreifenden Matchmaking. Mehrere Kommandanten-Talente, -Fertigkeiten und -Upgrades wurden allgemein verbessert, um eine bessere Balance und mehr Flexibilität zu bieten. Das Interface für Kommandanten-Fähigkeiten wurde ebenfalls angepasst und ermöglicht es Spielern, verfügbare Kommandanten aller Nationen zu sehen, unabhängig davon, ob sie ein Schiff derselben Nation in der Reserve haben.

Um das Ganze abzurunden, testet das World of Warships-Team auch das serverübergreifende Matchmaking. Mit Plänen für groß angelegte Tests mit Spielern auf NA-, EU- und APAC-Servern könnte dieser Test den Beginn des serverübergreifenden Spiels für mehrere Stufen, Modi und Kampftypen in der Zukunft bedeuten.

Eine komplette Liste mit den Änderungen durch das kommende Update gibt es auf der offiziellen Webseite.

Seit Dino Wars oder North&South am Amiga hat sich in der Spieleindustrie so einiges verändert, aber meine Leidenschaft für Videospiele nicht! Mit dem Alter von 5 Jahren hatte ich zum ersten Mal einen Joystick in der Hand und seit diesem Moment war die virtuelle Welt wie ein zweites Zuhause für mich. Ich finde so ziemlich jedes Genre interessant, selbst wenn es sich um einen kleinen Indie-Titel handelt. Die aktuellste Nintendo Konsole und ein leistungsstarker PC gehören bei mir zu der Grundausstattung. Bei meiner Begeisterung für den Journalismus in Verbindung mit Videospielen gab es da nur eine logische Konsequenz. Redakteur bei PixelCritics werden, um mein Interesse beider Welten auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x