Search
Generic filters
World of Warships: Warhammer 40,000

World of Warships

PC
Jetzt Zocken

World of Warships und Warhammer 40,000 stechen zusammen in See

World of Warships: Warhammer 40,000

Wargaming, Entwickler und Publisher des weltweit beliebten Free-to-Play-Spiels über Seeschlachten, World of Warships, geht erneut eine Partnerschaft mit Warhammer 40,000 ein. Dazu wird es ein zeitlich begrenztes Event geben, bei dem die spannenden Inhalte durch das legendäre Tabletop-Spiel von Games Workshop inspiriert sind.

Diese exklusiven Inhalte werden auch den Kapitänen von World of Warships: Legends ab dem 8. November zur Verfügung stehen.

Für diese epische Zusammenkunft betreten zwei neue Schiffe die Bühne, samt Charakteren und der ikonischen Bilderwelt von Warhammer 40,000. Spieler haben die Chance, das Kommando über den Tier VIII Kreuzer „Cross of Dorn“ mit dem Kapitän Augustin Riegerwald und den Tier VIII Zerstörer „Ship Smasha“ von Grotmaz Smart zu übernehmen. Auf den Konsolen werden beide Schiffe auf Stufe VI zu finden sein. Beide neuen Schiffe kommen mit ihrer einzigartigen Tarnung und die Kapitäne wurden mit besonderen Stimmen zum Leben erweckt.

Das Event erlaubt es den Spielern Warhammer 40,000-Container zu ergattern und ihre Schiffe mit den „Champion des Imperators“ und „Der WAAAGH!“-Flaggen auszustatten.

INTERESSANT:  Grand Theft Auto 6: Die Entwicklung wurde angeblich im Jahr 2020 neu gestartet

Und für die Kapitäne, die sich gerne schmücken, gibt es eine Auswahl an Aufnähern – vom „Kreuz der Black Templars“ und „Orkische Glyphe“ bis zu „Ork Schädel“ und „Zeichen der Schwertbrüder“. Zusätzlich sind „Ewiger Kreuzfahrer“ und „Rote Gefahr“ als erweiterbare Tarnungen verfügbar.

Beide faszinierende Welten verschmolzen bereits im Juni 2020. So sind nicht nur die oben genannten Inhalte, sondern auch die Inhalte vom Event des letzten Jahres für die Spieler, samt Paketen mit Schiffen und Kommandanten, verfügbar. Darunter fallen auch die furchtlose „Ragnarok“ und die antike „Ignis Purgatio“ mit ihren Kommandanten Justinian Lyons XIII und Arthas Roqthar the Cold samt ihren einzigartigen Sprachausgaben.

„Wir freuen uns sehr wieder mit Games Workshop zusammenzuarbeiten“, so Sergey Vorobyev, World of Warships Product Director. „Viele von uns bei Wargaming sind große Fans von Warhammer 40,000 und dadurch sind wir sehr dankbar, dass wir unsere Leidenschaft für dieses Universum teilen und die Fantasie unserer Spieler durch diese Zusammenarbeit anheizen können.“

Die neuen Inhalte werden für World of Warships vom 29. Oktober bis zum 19. November und auf den Konsolen für World of Warships: Legends vom 8. November bis zum 6. Dezember verfügbar sein. Einige Inhalte können durch Aufträge erspielt werden, während andere Teile zum Erwerb in der Waffenkammer oder im Premium-Shop verfügbar sind.

Ich bin ein Nerd aus Leidenschaft, spiele von Shooter bis hin zu Jump & Run Games und habe ein Herz für schönes Story-Telling. Kann den Hype um Spiele wie Battlefield und Co. nicht verstehen, konnte über ein ganzes Jahr Spielzeit in World of Warcraft erreichen bevor es seinen Reiz verlor. Momentan bin ich auf der Suche nach spannenden und herausfordernden Spielen welche es zu bezwingen gilt!

AUCH INTERESSANT

Advertisement
0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?